Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

„The Guardian“ reiht Bulgaren unter vielversprechendste Fußballspieler der Welt

Martin Georgiew
Foto: F.C. Barcelona

Der bulgarische Junioren-Nationalspieler Martin Georgiew wurde in eine prestigeträchtige Rangliste von „The Guardian“ aufgenommen, in der die 60 vielversprechendsten Fußballtalente der Welt aufgeführt sind. 

Der Verteidiger, der in dieser Saison von Slawija nach Barcelona gewechselt ist, wird als körperlich stark und gleichzeitig fähig beschrieben, die hohen technischen Anforderungen der Katalanen zu erfüllen, berichtet Sportal.bg. 

Georgiew ist erst vor wenigen Tagen 17 Jahre alt geworden, aber er ist bereits Stammspieler in der bulgarischen Nationalmannschaft (U19) und spielt auch bei den 19-Jährigen des FC Barcelona.

mehr aus dieser Rubrik…

Großes Spektakel erinnert an die glorreiche Geschichte der bulgarischen rhythmischen Gymnastik

Kleine und bereits erwachsene Mädchen, die auch heute in Mappen mit Zeitungsausschnitten, Fotos und Erinnerungen an viele Triumphe blättern, werden zusammen mit ihren Idolen die glorreichen 70 Jahre Geschichte der bulgarischen rhythmischen..

veröffentlicht am 25.11.22 um 10:35

Silbermedaille für Bulgarien bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Trampolinturnen in Sofia

Die Bulgarinnen Mirela Koseva und Siyana Pavlova belegten im Synchronspringen in der Altersklasse der 11- bis 12-Jährigen den zweiten Platz. Beide Mädchen führten ihre Übung extrem sauber aus und gewannen mit 42,640 Punkten die Silbermedaille. Mit..

veröffentlicht am 24.11.22 um 11:27

Bulgarische Veteranen mit 4 Titeln und Silber bei Balkan-Judo-Meisterschaften

Vier Titel und Silber gewannen bulgarische Athleten bei den Balkan-Judo-Meisterschaften für Veteranen in der albanischen Hauptstadt Tirana.  Goldmedaillengewinner sind Iwajlo Popow (35-39 Jahre), Dimitar Popow (40-45 Jahre), Bojko Ninow..

veröffentlicht am 23.11.22 um 19:36