Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

„Allein“ – der neueste Titel des Trios VIVA

Foto: YouTube-Video-Standbild

Vor wenigen Tagen wurde der Song „Allein“ offiziell präsentiert – eine wunderschöne Ballade des Trios VIVA. Dem 2012 gegründeten Gesangstrio gehören Victoria Cheshmedjieva, Yoana Velikova und Viktoria Ehiyanova an, die seit ihrer Kindheit zusammen singen. In diesem Jahr präsentierten sie auf Konzerten und in Klubs unseres Landes mehrere neue Originalsongs sowie Coverversionen von bulgarischen und Welthits in einem neuen Arrangement. Wie die Künstlerinnen mitteilen, handelt ihr neuester Song „Allein“ von jenem Moment in einer Beziehung, in dem man sich bewusstwird, dass unser Partner ohne uns glücklicher sein kann. Sie singen über den Wunsch, wunderbare Augenblicke in Erinnerungen zu bewahren.

Die Musik und das Arrangement des Titels stammen von Slavcho Nikolov von der Gruppe B.T.R., der als musikalischer Produzent des Trios wirkt; den Text schrieb Yanna Nickolova. An der Aufnahme beteiligten sich der Pianist Yassen Velchev und ein Streichquartett (Stoimen Peev (Violine), Ivaylo Danailov (Violine), Hristo Arolski (Viola) und Viktor Traykov (Cello)).

Zusammengestellt: Albena Besowska
Übersetzung und Redaktion: Wladimir Wladimirow

mehr aus dieser Rubrik…

YO-YO Band mit erstem Album

Zwei der aktivsten und zweifellos beliebtesten Jazzmusiker Bulgariens haben ein gemeinsames Projekt in Angriff genommen und sich zur „YO-YO Band“ vereint und gleich ihr erstes gleichnamiges Album vorgestellt. Hinter der Abkürzung „YO-YO“ stehen..

veröffentlicht am 02.02.23 um 12:52
Das Foto wurde mit freundlicher Genehmigung von den Musikern zur Verfügung gestellt

Nikola und Annie V erneut gemeinsam auf Sofioter Podium

Heute Abend (31.01.) werden zwei vielversprechende Künstler wieder gemeinsam in einem populären hauptstädtischen Klub auftreten, der jungen Musikern die Chance bietet, das Publikum zu erreichen. Das sind Anna-Mariya Vartovska (bekannt als Annie V) und..

veröffentlicht am 31.01.23 um 09:05
Foto: Facebook / Culture Hotspot Milcho Leviev

Filmmusik von Miltscho Lewiew erklingt in Plowdiw

1967 schuf Miltscho Lewiew die Musik für den Film „Otklonenie“ (Abweichung) nach dem Roman von Blaga Dimitrowa und untermalte auf sehr emotionale Weise die Geschichte der unmöglichen Liebe zweier Verliebter, die lange voneinander getrennt sind...

veröffentlicht am 29.01.23 um 12:45