Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

39,8 % von Bulgaren haben Probleme, Lebensunterhalt zu bestreiten

Foto: Pixabay

Nur 3,6 % der Bulgaren haben im zweiten Jahresquartal (April-Juni) keine Probleme gehabt, ihre Rechnungen zu bezahlen. Am anderen Ende der Skala innerhalb der EU mit dem höchsten Anteil an Menschen, die problemlos für ihren Lebensunterhalt aufkommen konnten, stehen die Finnen mit 40,5 %. Das zeigen die heute veröffentlichten und von der bulgarischen Nachrichtenagentur BTA zitierten Eurostat-Daten. Der Anteil der Bevölkerung, der Schwierigkeiten hatte, über die Runden zu kommen, variiert zwischen den Ländern von 11 % in Finnland bis 39,8 % in Bulgarien.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 60 Neuinfizierte und 2 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 2.577 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 60 neue Covid-19-Fälle registriert, die 2,33 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung..

veröffentlicht am 28.01.23 um 08:25
Dimitar Berbatow

Schüler präsentieren ihre von Dimitar Berbatow inspirierten Geschäftsideen

Fußballstar Dimitar Berbatow wird die fünfte Ausgabe der Initiative „Wochenende der Ideen“ im „Sofia Tech Park“ eröffnen, kündigten die Organisatoren von „Teanovator“ an.  Am Wochenende werden 500 Gymnasiasten aus dem ganzen Land zusammen mit ihren..

veröffentlicht am 28.01.23 um 07:25

Wettervorhersage für das Wochenende

In der Nacht zum 28. Januar werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen minus 3°C und plus 2°C, in Sofia auf minus 2°C absinken. In Nordbulgarien sind Schneefällen zu erwarten, die im Nordosten besonders intensiv ausfallen werden . In der..

veröffentlicht am 27.01.23 um 19:45