Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Start für Wohltätigkeitsinitiative „Bulgarische Weihnachten“

Foto: Sdrawka Masljankowa, BNR

Das Staatsoberhaupt Rumen Radew hat den Beginn der 20. Auflage der Wohltätigkeitsinitiative „Bulgarische Weihnachten“ verkündet. Im Regionalkrankenhaus in Weliko Tarnowo informierte der Präsident und Schirmherr der Kampagne, dass die diesjährige Ausgabe Kindern mit seltenen genetischen Krankheiten gewidmet ist. Im vergangenen Jahr habe die Initiative ein Rekordbudget von über 1,5 Mio. Euro eingefahren, mit denen 517 Kindern mit schweren chronischen Krankheiten geholfen und medizinische Ausrüstung für 22 Krankenhäuser gekauft werden konnten. "Bulgarische Weihnachten" sei nicht nur eine Spendenaktion, es sei viel mehr. Sie gebe uns den Glauben, dass wir eine zivilisierte Gesellschaft sind, die auf humanen Werten basiert, unterstrich das Staatsoberhaupt.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 13 Neuinfizierte und keine Toten

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 875 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 13 neue Covid-19-Fälle registriert, die 1,49 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung..

veröffentlicht am 29.01.23 um 08:10
Dimitar Berbatow

Schüler präsentieren ihre von Dimitar Berbatow inspirierten Geschäftsideen

Fußballstar Dimitar Berbatow wird die fünfte Ausgabe der Initiative „Wochenende der Ideen“ im „Sofia Tech Park“ eröffnen, kündigten die Organisatoren von „Teanovator“ an.  Am Wochenende werden 500 Gymnasiasten aus dem ganzen Land zusammen mit ihren..

veröffentlicht am 28.01.23 um 07:25

Wettervorhersage für das Wochenende

In der Nacht zum 28. Januar werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen minus 3°C und plus 2°C, in Sofia auf minus 2°C absinken. In Nordbulgarien sind Schneefällen zu erwarten, die im Nordosten besonders intensiv ausfallen werden . In der..

veröffentlicht am 27.01.23 um 19:45