Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Die Kindergruppe „Talassamtsche“ läutet heute die Herbst-Kultursaison im bulgarischen Konsulat in New York ein

Foto: Facebook /talasumche

Die Kindergesangs- und Schauspieltruppe „Talassamtsche“ (zu deutsch „Teufelchen“) eröffnet heute Abend die Herbst-Kultursaison mit einem Konzert im bulgarischen Generalkonsulat in New York.

Ihr Besuch in den USA wurde von der bulgarischen Schule „Gergana“ in New York organisiert.

Um 18.45 Uhr Ortszeit werden die jungen Darsteller die Show „Die drei Feen und Dornröschen“ präsentieren - eine Bühnenadaption des Märchens von Charles Perrault. Die moderne Interpretation des Textes stammt von Teodora Popowa und die Musik von Dimitar Kostanzaliew - Dirigent, Gesangslehrer und Komponist.

Er gründete 1992 die Kindervokal- und Schauspiel-Formation „Talassamtsche“, an der im Laufe der Jahre mehr als 300 Kinder im Alter zwischen 4 und 18 Jahren teilgenommen haben.

In drei Jahrzehnten hat „Talassamtsche“ 11 Soloalben und 6 Sammelalben veröffentlicht, 16 Musicals und Musiktheaterstücke aufgeführt, zahlreiche Bühnenauftritte im In- und Ausland gehabt und in vielen Ländern erste Preise und Grand Prix gewonnen.

Lieder der Kindergesangsgruppe wurden in Musiklehrbücher für Grundschulklassen aufgenommen.

Neben den neuesten Kinderliedern bulgarischer Komponisten und zeitgenössischer Popmusik umfasst das Repertoire der Gruppe auch kirchenslawische Gesänge, klassische Lieder und Volkslieder.

Eine besonders wertvolle Erfahrung für die Kinder in „Talassamtsche“ ist, dass sie nicht nur als Interpreten auftreten, sondern die Möglichkeit haben, auch Co-Autoren zu sein.

Übersetzung: Rossiza Radulowa

mehr aus dieser Rubrik…

Miglena Danowa - "Im Rhythmus"

Miglena Danowa liebt die Musik, entschied sich aber erst während der Corona-Pandemie, ihren ersten kreativen Versuch zu unternehmen. "Im Rhythmus" ist ein Lied, dessen Text die Autorin selbst geschrieben hat, die Musik stammt von Izo Ljubenow...

veröffentlicht am 06.02.24 um 11:13

Fandango - Attila

Nach fast zehn Jahren Pause veröffentlichte die Rockgruppe „Fandango“ Ende 2023 ihr neues, viertes Album mit dem Titel „Wie die Vögel“. Daran wurde schon lange gearbeitet und der Titelsong erschien bereits 2020. Die Band sieht es das neue Album als..

veröffentlicht am 02.02.24 um 11:39

„Meine Rose“ – inspiriert von den Sammlungen bulgarischer Volkslieder

In ihrem neuen Lied „Meine Rose“ verbindet die Sängerin Sawina Stoilowa erneut bulgarische Folklore und Jazz. Während sie Jazzgesang lernt, sucht und entdeckt sie immer wieder musikalische Schätze in Volksliedsammlungen und lässt sich von dem großen..

veröffentlicht am 01.02.24 um 11:32