Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Tennisförderation sagt Gastgeberschaft vom АТР 250 wegen Kommunalwahlen ab

Foto: BGNES

Der bulgarische Tennisverband hat die Ausrichtung des ATP 250 Sofia Open-Turniers aufgrund von "Umständen, die sich seiner Kontrolle entziehen", abgesagt. Der Grund dafür ist die eventuelle Stichwahl der Kommunalwahlen, die es der Arena Armeez in der Hauptstadt nicht erlaubt, das Turnier auszurichten.
Aufgrund der Verhängung des Kriegsrechts in Israel hatte die Assoziation der professionellen Tennisspieler ATP dem bulgarischen Verband angeboten, dass Sofia Tel Aviv vom 4. bis 11. November als Ausrichter des Turniers ersetzt. In der kurzen Zeit, die zur Verfügung stand, gelang es unserem Verband, die erforderlichen Genehmigungen einzuholen, aber trotz seiner Bemühungen konnte kein geeigneter Austragungsort für ein solches Ereignis vom Weltrang gefunden werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Emma Nejkowa

Emma Nejkowa wurde trotz Verletzung Europameisterin im Säbelfechten

Die 18-jährige Emma Nejkowa hat vor wenigen Tagen bei den Fecht-Europameisterschaften für Junioren in Neapel die Goldmedaille im Säbelfechten gewonnen. 70 Fechterinnen und Fechter aus 21 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. Heute..

veröffentlicht am 28.02.24 um 18:15

European Kickboxing Cup in Plowdiw

Plowdiw wird vom 18. bis 21. April Gastgeber des European Kickboxing Cup sein . Die Entscheidung wurde von der Führung des internationalen WAKO-Verbandes einstimmig getroffen, berichtet BGNES.  "Top Ten Plovdiv Open Bulgaria" wird nun einen..

veröffentlicht am 27.02.24 um 11:56
Boschidar Andreew

Boschidar Andreew stellt Europarekord im Gewichtheben auf

Boschidar Andreew hat bei den Europameisterschaften im Gewichtheben in Sofia den Titel in der Gewichtsklasse -73 kg gewonnen. Der 27-jährige Schwergewichtsathlet erzielte 348 kg im Zweikampf und konnte sich zum zweiten Mal nach 2019 in Batumi..

veröffentlicht am 16.02.24 um 10:10