Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Botschaft organisiert am 22. Oktober Karriereforum für Bulgaren in Deutschland

Foto: Bulgarisches Kulturinstitut Berlin

Bulgaren, die in Deutschland studieren, leben und arbeiten, haben die Möglichkeit, führende bulgarische Arbeitgeber zu treffen und sich über attraktive Karrieremöglichkeiten in Bulgarien zu informieren. Das geschieht im Rahmen eines Karrieretages, der vom Ministerium für Arbeit und Soziales und der Agentur für Arbeit organisiert wird. 

Die Veranstaltung findet am 22. Oktober in der bulgarischen Botschaft in Berlin (Leipziger Str. 19, 10117 Berlin) statt.
Unternehmensvertreter werden ihre Tätigkeit und ihre Stellenangebote vorstellen.

Während des Karriereforums werden die Vertreter des Arbeitsministeriums und der Agentur für Arbeit die Anwesenden über den aktuellen Stand des Arbeitsmarktes in Bulgarien informieren. Sie werden die Vorteile der bulgarischen Arbeits- und Sozialgesetzgebung, die Dienstleistungen der Agentur für Arbeit sowie die neuesten Maßnahmen zur Unterstützung junger Arbeitnehmer in Bulgarien vorstellen.

Die Teilnahme an dem Forum ist kostenlos, erfordert jedoch eine Voranmeldung, die Sie unter den folgenden Links vornehmen können:

Anmeldeformular für Arbeitgeber:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdvGjWw5sJMGE8NtNTMlFaC9j-O6JCfsTiMil-Mb_V75sFZcA/viewform

Anmeldeformular für Arbeitssuchende:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdZc9WCXmE0wEtEzpkYfJ8IUiLl3OyXwA86NDR66vw3VY63Lg/viewform

Der Karrieretag wird mit Unterstützung der Botschaft der Republik Bulgarien in Berlin und mit freundlicher Unterstützung der Studentenvereinigung „Haschowe“, des Bulgarischen Kulturinstituts und des ART Theater Berlin organisiert.

mehr aus dieser Rubrik…

Sariza Dinkowa

In Sofia soll ein Haus der Rose gebaut werden

In der bulgarischen Hauptstadt soll ein Haus der Rose gebaut werden, das Bulgariens Wahrzeichen, dem Tal der Rosen, gewidmet ist. Darin sollen die Geschichte des Rosentals und der Rosenölproduktion sowie die damit zusammenhängenden Traditionen..

veröffentlicht am 02.03.24 um 07:35

Wettervorsage für das Wochenende

Am Samstag bleibt es bewölkt. Vielerorts in West- und Zentralbulgarien wird es regnen, stärker in den südwestlichen Regionen und den Rhodopen. Am Abend werden die Wolken aus Südwesten auflockern. Ein schwacher Wind wird hauptsächlich aus..

veröffentlicht am 01.03.24 um 19:45

Grünes Licht für Autobahnabschnitt außerhalb der Kresna-Schlucht

Bulgarien hat von der Europäischen Kommission grünes Licht für die Planung und den Bau des Abschnitts der Struma-Autobahn von Kulata (an der Grenze zu Griechenland) nach Sofia außerhalb der Kresna-Schlucht erhalten. Damit können die Arbeiten am letzten..

veröffentlicht am 01.03.24 um 19:11