Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Der Akkordeonist Kalojan Kumanow stellt sein neues Musikprojekt vor

Foto: persönliches Archiv

Der Akkordeonist Kalojan Kumanow, der in Dobritch geboren wurde, die Akademie für Musik, Tanz und bildende Kunst "Prof. Assen Diamandiew" in Plowdiw absolviert, jahrelang in Spanien studiert und gearbeitet hat, kehrte nach Bulgarien zurück, um hier eigene Musik zu komponieren.

Am 25. Oktober wird er im Studio 1 des Bulgarischen Nationalen Rundfunks ein Konzert geben, das er „Impressionen für Akkordeon“ betitelt hat. Ihm zur Seite werden bekannte bulgarische Musiker stehen wie Stojan Jankulow-Stundzhi (Schlagzeug), Julian Janew (Klavier), Wladimir Wladimirow (Gitarre) und andere.

Klassik, Folklore, Progressive Rock, Blues, Tango sind nur einige der Genres in den Kompositionen von Kalojan Kumanow, die zu hören sein werden. Einen Vorgeschmack auf das Konzert bietet die „Jahrhundert-Rhapsodie", die Motive von Chopin und Beethoven mit der Originalmusik von Kalojan Kumanow vereint.

Übersetzung: Georgetta Janewa

Foto: Facebook / Kaloyan Kumanov

mehr aus dieser Rubrik…

Das Konzert von Mimi Iwanowa eröffnet die bulgarische Kulturwoche in Sydney

Mit einem Konzert der populären bulgarischen Sängerin Mimi Iwanowa auf der Bühne des Five Dock RSL in Sydney wird die Woche der bulgarischen Kultur in Australien eröffnet. Geplant sind eine Reihe von Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen,..

veröffentlicht am 27.02.24 um 11:19

„Langsamer“ - heute ist Slow-Living-Tag

Wir begehen heute den Internationalen Slow Living Tag, dessen Anliegen es ist, das Tempo zu drosseln und das Leben ruhiger angehen zu lassen. Die soziale Bewegung „Ruhiger leben“ wurde 1986 ins Leben gerufen. Heute werden in mehr als 90 Städten in..

veröffentlicht am 26.02.24 um 11:30

Richtungen im Debütalbum der talentierten Kalina Andreewa

Kalina Andreewa ist knapp über 20 Jahre alt, hat sich aber bereits einen Namen als talentierte Kontrabassistin, Sängerin und Autorin von Musik und Liedern gemacht. Ihre erste Komposition schuf sie im Alter von 4-5 Jahren. Damals erfand sie eine..

veröffentlicht am 23.02.24 um 11:07