Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Tag der offenen Türen bei "Bulgaria Air"

Foto: BTA

Unsere nationale Fluggesellschaft hat einen Tag der offenen Türen für Flugbegleiter und Piloten angekündigt, teilte das Pressezentrum der Fluggesellschaft mit. Am 22. Februar um 10.00 Uhr bietet „Bulgaria Air“ allen interessierten jungen Menschen die Möglichkeit, die Welt der Luftfahrt kennenzulernen und mehr über die Karrieremöglichkeiten als Pilot oder Kabinenpersonal zu erfahren.

Am Tag der offenen Türen können die Besucher einen Teil der Arbeitsatmosphäre in unserer nationalen Fluggesellschaft erleben und sich über die Herausforderungen in der Luftfahrt sowie über die Stellenangebote des Unternehmens informieren.

Jeder kann sich einen Eindruck von der Arbeit in der zivilen Luftfahrt verschaffen. Es besteht auch die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit einem erfahrenen Piloten, einem leitenden Flugbegleiter und Vertretern der Geschäftsführung der „Bulgaria Air“.





Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

16,8 Prozent Anstieg des Durchschnittslohns im ersten Quartal im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2023

Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent, während die Bruttowertschöpfung um 2,2 Prozent zunahm, teilte das Nationale Statistikamt mit.  Der Endverbrauch verzeichnete ein Wachstum von..

veröffentlicht am 15.05.24 um 12:32

38.000 bestätigte elektronische Anträge auf Stimmabgabe im Ausland

Mehr als 38.000 im Ausland lebende Stimmberechtigte haben über das elektronische System der Zentralen Wahlkommission (ZWK) die Beteiligung an den Wahlen für ein nationales und europäisches Parlament am 9. Juni beantragt. Um Mitternacht lief die Frist..

veröffentlicht am 15.05.24 um 10:52

Bergrettungsdienst warnt vor schlechten Witterungsbedingungen in den Bergen

Die Witterungsbedingungen für Wanderungen in den Bergen sind schlecht, warnt der Bergrettungsdienst. Es regnet fast überall. In den höchsten Teilen des Balkangebirges liegt Schnee. Auf dem Berg Botew erreicht die Schneedecke 7 cm.  Das Nationale..

veröffentlicht am 15.05.24 um 10:50