Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Richtungen im Debütalbum der talentierten Kalina Andreewa

Foto: YouTube

Kalina Andreewa ist knapp über 20 Jahre alt, hat sich aber bereits einen Namen als talentierte Kontrabassistin, Sängerin und Autorin von Musik und Liedern gemacht. Ihre erste Komposition schuf sie im Alter von 4-5 Jahren. Damals erfand sie eine Melodie und daraus wurde ein Kinderklavierstück.

Kalina Andreewa wuchs in einer Familie herausragender Musiker auf. Ihr Vater ist Georgi Andreew – ein etablierter Komponist, Dirigent, Arrangeur, Gadulkaspieler, Chefdirigent und Leiter des Staatlichen Volksensembles „Filip Kutew“. Ihre Mutter – Neli Andreewa – ist eine berühmte Volksängerin, langjährige Solistin und Chorleiterin des Ensembles „Filip Kutew“ und Leiterin der Gesangsformation „Nuscha“. Beide begannen ihre kreative Reise mit der Folklore, überschreiten jedoch deren Grenzen und erschaffen auf dieser Grundlage herrliche Musik, oft zusammen mit Weltgrößen wie Miltscho Lewiew, Joss Stone usw. So wurde Kalina Andreewa schon in jungen Jahren mit hochwertiger Musik erzogen, ihre Mutter lenkte sie auf Jazz, den Kalina später aus offensichtlichen Gründen mit ethnischer Musik verband.

Nach der Musikschule in Sofia, die sie mit dem Hauptfach Kontrabass abschloss, wurdeKalina Andreewa Studentin an der Musikakademie „Pantscho Wladigerow“ in Sofia. Parallel dazu beteiligte sie sich an verschiedenen Formationen und Projekten und veröffentlichte 2023 ihr Debüt-Soloalbum „Richtung“. Die Idee dazu liegt schon Jahre zurück, doch ihre Verwirklichung erfolgte erst, als Kalina Andreewa Teil des Projekts „News in Jazz“ des Trompeters Michail Jossifow wurde. Damals wurde zum ersten Mal ein Ethno-Jazz-Stück vertont, das sie komponiert hatteund das gab ihr den Mut, mit der Verwirklichung ihres Traums zu beginnen.

Die im Album eingewobenen Stile sind allesamt Kalinas Favoriten – Funk, R&B/Rhythm and Blues/, Jazz, Ethno, Soul – alles, womit sie als Mensch und Musikerin aufgewachsen ist.

Kalina Andreewa ist die Autorin der Musik, der Texte und des Arrangements aller Songs ihres Debütalbums „Richtung“. Alex Nuschew führte die Aufnahmen durch, bei denen neben Kalina (Gesang, Kontrabass und Synthesizer) auch Georgi Angelow (Posaune), Alexandros Krasidis (Saxophon), Krassimir Safirow (Gitarre) und Iwajlo Manew (Schlagzeug) mit dabei sind. Der besondere Teilnehmer am Album„Richtung“ ist Martin Wladimirow auf Gadulka.

Übersetzung: Tichomira Krastewa







Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Der Gitarrist Angel Demirew präsentiert Originalmusik bei einem Konzert in Plowdiw

Angel Demirew ist ein Gitarrist, dessen Musik ethnische Motive nicht nur aus Bulgarien, nicht nur aus dem Balkan, sondern auch aus vielen anderen Ländern und Kulturen enthält. Ihm zufolge geht es dabei vor allem um die Suche nach der Seele, aber auch..

veröffentlicht am 16.04.24 um 11:47

Miro - „Wir laufen weg“

Das letzte Jahr war für Miro mehr als erfolgreich. Zu den realisierten Projekten zählen die ausverkaufte Tour des Sängers sowie sein Hit-Album mit dem Titel „46“. Am 17. April bereitete er sich auf eine neue Herausforderung vor – sein großes Konzert..

veröffentlicht am 15.04.24 um 11:19
Foto:facebook.com/LidiaGanevaOfficial

Lidija Ganewa - „Ich werde mich nicht für dich ändern"

Die 18-jährige Lidija Ganewa hat ihr Talent bereits als Kind unter Beweis gestellt, als sie in der dritten Klasse Bulgarien beim „Children's Eurovision Song Contest“ in Malta vertrat, und später mit ihrer erfolgreichen Teilnahme an „Die Stimme..

veröffentlicht am 14.04.24 um 10:00