Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Rocker von „D2“ feiern ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Konzert im Nationalen Kulturpalast

4
Foto: Facebook / D2

25 Jahre Musik, 25 Jahre Geschichte, 25 Jahre treibende Kraft in der bulgarischen Musikindustrie – all das feiern die Musiker von „D2“ heute mit einem Konzert auf der Bühne des Saals 1 des Nationalen Kulturpalastes.

Die Gruppe wurde Ende 1998 von Dimitar Karnew gegründet. Das zweite Mitglied war der Sänger Ditscho T. Christow, der später eine unabhängige Karriere startete, und Dejan Kamenow wurde der Frontmann.

Nach einer Reihe von Proben im Gebäude der 81. Sekundarschule der Hauptstadt begann die Gruppe mit ihren ersten Clubauftritten, die sich von 1998 bis heute zu einer aktiven Studio- und Konzerttätigkeit entwickelten. 

Im Laufe der Jahre unternahm die Gruppe mehrere Tourneen im Land und nahm an bulgarischen und internationalen Festivals wie Eurosonic (Niederlande), Rock'N'Coke (Türkei), Rock for People (Tschechische Republik) usw. teil.

Darüber hinaus gab es in der Karriere von „D2“ eine Vielzahl musikalischer Auszeichnungen, darunter für „Gruppe des Jahres“, „Album des Jahres“, „Hit des Jahres“ usw., und zweimal gewannen sie den Hauptpreis im BNR-Wettbewerb „Goldener Frühling“.


Die aktuellen Mitglieder von „D2 “ sind Dimitar Karnew (Gitarre), Alexander Obretenow (Bassgitarre), Wassil Wutew (Schlagzeug) und Radostin Wassilew (Gesang).

Die Band hat vier Alben veröffentlicht. Das erste – „Mädchen aus Eis“ (2000) – ist mit mehr als 100.000 Exemplaren das meistverkaufte Musikprodukt auf dem bulgarischen Markt seit zwanzig Jahren.


Gefolgt von „2002“ (2002), „6“ (2006) - aufgenommen, gemischt und gemastert in vier der renommiertesten Studios in Los Angeles, in denen schon Guns N' Roses, No Doubt, Velvet Revolver, Tracy Chapman und andere gearbeitet haben; „Phoenix“ (2014), komponiert und aufgenommen mit Hilfe eines mobilen Studios in der Atmosphäre einer ehemaligen Regierungsresidenz über zwei Jahre.

„D2“ arbeitet derzeit mit besonderen Gästen an einem Jubiläumsalbum, das einige der größten Hits der Band sowie viele neue Kompositionen enthält, von denen einige auf einem kommenden Album erscheinen werden.

"Hier und jetzt“ gehört zu den Hits von „D2“. Der Text wurde vom Meister der Rockpoesie Alexander Petrow zusammen mit den Musikern geschrieben, die auch die Musik und das Arrangement dazu erstellt haben.

Übersetzung: Tichomira Krastewa






Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

Galerie

mehr aus dieser Rubrik…

Kiril Kalew und Michail Beltschew - „Statt einer Antwort“

Der Schlager „Der Schnee der Erinnerungen“ - eines der kultigsten Lieder von Georgi Mintschew mit Musik von Petar Stupel und Text von Alexander Michailow ist in Bulgarien sehr bekannt. Zwei seiner Freunde - Michail Beltschew und Kiril Kalew - haben ihn..

veröffentlicht am 22.05.24 um 10:40

Angel Djulgerow - „Kosmische Anziehungskraft“

Angel Djulgerow - Gitarrist, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent - hat sich in den letzten Jahren als eine der wichtigsten Figuren in den Projekten der meisten erfolgreichen bulgarischen Musiker etabliert. Er ist Teil der Teams von Lili Iwanowa,..

veröffentlicht am 20.05.24 um 11:18

Vasko Vassilev und Quintet spielen am 24. Mai im Eifelturm

Der weltberühmte bulgarische Geiger Vasko Vassilev und Solisten des Orchesters der Königlichen Oper Covent Garden werden am 26. Mai in der Gustave-Eiffel-Lounge des Eiffelturms in Paris ein klassisches akustisches Konzert geben.  Musiker aus fünf..

veröffentlicht am 17.05.24 um 11:33