Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Plowdiw lädt zu dreitägiger Kunsthandwerksmesse ein

5
Foto: BNR Plowdiw

In Plowdiw wurde die Frühlingsausgabe der Handwerksmesse eröffnet, berichtete BNR Plowdiw. Im Laufe von drei Tagen werden Handwerker in der Altstadt ihr Können präsentieren.

In diesem Jahr steht ein Handwerk im Mittelpunkt, das auf eine fast 5.000 Jahre alte Geschichte zurückblickt: das Kunststricken mit einer, zwei oder fünf Nadeln. Auch Meister der Spitze, des Wollfilzens und Künstler, die auf Glas malen, zeigen ihr Handwerk. 

Im Rahmen der Veranstaltung werden auch Speisen nach alten Hausrezepten zubereitet.




Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

Galerie

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Freitag, den 21. Juni

Am Freitag wird es sonnig und heiß sein und die Hitzewarnung bleibt in Kraft. Die Höchsttemperaturen werden zwischen 33°C und 38°C liegen, in Ostbulgarien etwas niedriger, in Sofia um 33°C. An der Schwarzmeerküste wird es meist..

veröffentlicht am 20.06.24 um 19:45
Die drei Metropoliten, aus denen der bulgarische Patriarch gewählt wird (von links nach rechts): Metropolit Gawriil von Lowetsch, Metropolit Grigorij von Wraza und Metropolit Danijl von Widin

Heilige Synode wählte drei Metropoliten, von denen der bulgarische Patriarch gekürt werden soll

Nach einer langen, mehrstündigen Sitzung hat die Heilige Synode die drei Metropoliten bestimmt, aus deren Reihen der neue bulgarische Patriarch gewählt werden soll. Es handelt sich um Metropolit Gawriil von Lowetsch, Metropolit Grigorij von Wraza und..

veröffentlicht am 20.06.24 um 18:20
Milen Mitew

BNR-Generaldirektor Mitew: Unser Auditorium sollte über die Bulgaren in der ganzen Welt Bescheid wissen

Bis heute ist es schwierig zu sagen, dass der Staat eine konsequente und zielgerichtete Strategie in Bezug auf die Bulgaren in der Welt und die Erhaltung des Wissens über die bulgarische Herkunft und Sprache hat. Vielmehr tut jedes Medium, was es..

veröffentlicht am 20.06.24 um 17:30