Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Albena Besowska

Die Unabhängigkeitshymne von 1908

Die 1908 in Tarnowo feierlich verkündete Unabhängigkeit Bulgariens wurde am selben Tag im ganzen Land gefeiert. Von besonderer Bedeutung ist der Feiertag in unserer Schwarzmeerstadt Burgas, wo zum ersten Mal die Unabhängigkeitshymne gesungen..

22.09.22 09:05 |

Wlada Tomowa über die bulgarische Volksmusik als Inspiration

Wlada Tomowa ist nicht nur Sängerin, sondern auch Songwriterin, die in den letzten Jahren Meisterkurse im bulgarischen Volksgesang organisiert. Sie wurde auf der Krim in der Ukraine  geboren, ging später in die Vereinigten Staaten, um am Berklee..

13.09.22 12:05 |

Lasar Nikolow – ein „Projekt höherer Fügung“

Am 26. August jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von Prof. Lasar Nikolow, der ein Künstler mit einem bemerkenswerten Beitrag zu unserer Kulturgeschichte und einer der ersten Vertreter der sogenannten bulgarischen Musikavantgarde ist. Seine..

26.08.22 13:24 |

Toma und Jana Rafailowa – „Ohne Ticketˮ, aber in der ersten Klasse

ˮIch träume davon, einen Koffer voller Licht zu haben, mit dem ich leicht durch die Welt reisen kann...“, heißt es im Lied ˮOhne Ticketˮ. Man könnte sagen, dass dies in vielerlei Hinsicht ein Familienprojekt ist. Die Musik zum Lied hat der..

23.08.22 16:04 |

Rundreise durch Bulgarien mit seinen lebendigen Schätzen

Es ist ein unvergessliches Erlebnis, das Folklorefest in Kopriwschtitza selbst zu erleben. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen vor den eigenen Augen zu einem faszinierenden Gemisch, das man nur hier finden kann. Die Stadt und die Wiesen der..

08.08.22 19:07 |

Zu Jupiter und zurück mit dem Hit „How I want“

„Auf dem Mond tanzen wir alle. Auf Pluto fühle ich mich schrecklich allein. Auf Saturn sind wir nicht zum Singen eingeladen... Auf Jupiter sind wir die Nummer eins - Jupiter Seven!“ Diesen fröhlichen „Spaziergang“ durch das..

08.08.22 11:10 |

Authentische Lieder, Tänze und Bräuche auf den Wiesen von Kopriwschtitza

Die 12. Ausgabe des nationalen Folklorefests in Kopriwschtitza wurde am Vormittag offiziell mit einem Festkonzert in der Region „Wojwodenetz“ eröffnet. In Anwesenheit von Kulturminister Prof. Welislaw Minekow und seiner Stellvertreterin Prof...

06.08.22 17:13 |

Größtes Folklorefest Bulgariens eröffnet

An der zwölften Ausgabe des nationalen Treffens für bulgarische Volkskunst in Kopriwschtitza werden sich über 6.500 Künstler beteiligen , wurde auf einer Pressekonferenz am Tag vor dem Start bekanntgegeben. Am 5., 6. und 7. August werden auf den..

05.08.22 11:58 |

„Tanze“ – ein gemeinsames Projekt von Beloslawa und Grafa

Mitten im Sommer haben Beloslawa und Wladimir Ampow, als Grafa bekannt, ihre Fans mit einem Duett überrascht. Der Song „Tanze“ ist das dritte gemeinsame Projekt der Sänger, die auch auf erfolgreiche Solokarieren stolz sein können. Der neue Song..

04.08.22 10:50 |

Der Heilige Pantaleon – der von den Feuertänzern im Dorf Brodilowo meistverehrte Heilige

Am 27. Juli ehrt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die heiligen sieben Erstlehrer – die Heiligen Kyrill und Method und ihre Schüler – Kliment, Naum, Sawa, Gorasd und Angelarij. Obwohl es für jeden von ihnen einen eigenen Festtag gibt, werden sie alle..

27.07.22 09:57 |