Sendung auf Deutsch

Die Königsblauen von Levski Sofia schlugen FC Dundalk mit 6:0

Sportwochenschau

Für die Fußballfans in Bulgarien geht es auch nach der Fußball-WM fast schon ohne Pause emotional weiter – die europäischen Turniere haben mit der Qualifikationsphase begonnen. Bulgarien ist mit vier Mannschaften vertreten – drei spielen in der Europaliga,..

veröffentlicht am 20.07.10 um 09:23
Der sechsfache Rally-Weltmeister Sébastien Loeb und sein Co-Pilot Daniel Elena fuhren einen überzeugenden Sieg für Citroen bei der 41. Rally Bulgarien, die in diesem Jahr eine WM-Premiere feierte.

Sportwochenschau

Neben der Fußball-WM sorgt die Volleyball-Weltliga für Emotionen in Bulgarien. Die sehr erfolgreich auftretende bulgarische Herren-Nationalmannschaft hatte vor den entscheidenden Heimspielen gegen Weltmeister Brasilien die Chance, nach zwei Erfolgen Sieger..

veröffentlicht am 12.07.10 um 11:08
Der Block war neben dem starken Aufschlag der bulgarischen Volleyball-Herren die stärkste Waffe gegen die Holländer in beiden Heimspielen am Wochenendein der Weltliga.

Sportwochenschau

Zwei 3:0 Satzsiege – so lautete die Aufgabe der bulgarischen Volleyball-Herren für das Wochenende, als sie in der Rückrunde der Weltliga-Gruppenphase Holland empfangen haben. Die Pflichtaufgabe ist erfüllt, die Spannung aber bleibt – in drei Vorrundengruppen..

veröffentlicht am 05.07.10 um 12:39

Bulgarische Tennisspitze Pironkowa im Halbfinale von Wimbledon

Die derzeit landesweit beste bulgarische Tennisspielerin Zwetana Pironkowa hat ihre Siegesserie im Grand-Slam-Turnier in Wimbledon fortgesetzt. Sie siegte mit 6:2 und 6:3 über die US-Amerikanerin Venus Williams und ist damit im Halbfinale des Turniers...

veröffentlicht am 30.06.10 um 11:48
Die derzeit landesweit beste bulgarische Tennisspielerin Zwetana Pironkowa ist zum ersten mal in ihrem Leben im Grand-Slam-Turnier in Wimbledon so weit nach vorn gekommen.

Sportwochenschau

Die bulgarische Volleyball-Herrenmannschaft erzielte in der vierten Runde der Weltligaspiele zwei Heimsiege gegen die Südkoreaner (3:0, 3:1). Das zweite Spiel war sehr umstritten. Die Bulgaren schienen ihren Gegner zu unterschätzen und verloren nicht nur den..

veröffentlicht am 28.06.10 um 12:15
In der Volleyball-Weltliga der Herren überzeugt die bulgarische Nationalauswahl – der jüngste Beweis sind die zwei niederschmetternden 3:0 Satzsiege gegen Gastgeber Holland.

Sportwochenschau

Neben der Fußball-WM in Südafrika, wo Bulgarien leider nicht vertreten ist, sorgt derzeit auch der Volleyball für starke Emotionen bei den bulgarischen Sportfans. In der Weltliga der Herren überzeugt die bulgarische Nationalauswahl – der jüngste Beweis sind..

veröffentlicht am 21.06.10 um 11:38
Die Franzosen haben in 180 WM-Minuten kein einziges Tor geschossen und nur einen Punkt geholt.

Schwerer Start der WM-Favoriten in Südafrika

Alle an den Weltmeisterschaften in Südafrika teilnehmenden Mannschaften haben ihr Auftaktspiel, manche auch schon ihr zweites Gruppenspiel hinter sich. Was halten die Fans und Fachleute von den ersten Spielen? Augenfällig ist vor allem der schwierige Start..

veröffentlicht am 18.06.10 um 12:25
Unter ständiger Begleitung der Posaunen-Vuvuzelas nehmen die Fußball-Weltmeisterschaften in Südafrika allmählich Fahrt auf.

Sportwochenschau

Unter ständiger Begleitung der Posaunen-Vuvuzelas nehmen die Fußball-Weltmeisterschaften in Südafrika allmählich Fahrt auf. Nach den ersten Gruppenspielen hat man den Eindruck, dass die Mannschaften Kräfte sparen. Denn Frankreich und Uruguay trennten sich..

veröffentlicht am 14.06.10 um 11:35
Hristo Stoitschkow trifft zum 2:1 gegen Deutschland im Viertelfinale der WM 1994 in den USA

Bulgarien im Spiegel der Fußballweltmeisterschaften

Endlich ist es so weit! Endlich ist er da, der Moment, auf den Millionen Fußballfans vier Jahre lang gewartet haben – den Anpfiff zur Fußballweltmeisterschaft, die in diesem Jahr erstmals in Afrika ausgetragen wird. Leider gehört die bulgarische Nationalelf..

veröffentlicht am 11.06.10 um 12:00
Wanja Stambolowa gewann den 400-Meter-Hürdenlauf im österreichischen Sankt Pölten.

Sportwochenschau

Die vergangene Woche war für einige bulgarische Leichathleten besonders erfolgreich. Wanja Stambolowa gewann den 400-Meter-Hürdenlauf im österreichischen Sankt Pölten mit einer Zeit von 54,57 Sekunden. Dabei waren die Bedingungen sehr schwer – Regen und..

veröffentlicht am 07.06.10 um 12:33