Sendung auf Deutsch

Reise

Sonderfahrt mit der Schmalspurbahn zum Nationalfeiertag

veröffentlicht am 25.02.24 um 09:05

Bulgarien erwartet mehr Touristen aus Ungarn

veröffentlicht am 22.02.24 um 11:48

Touristenzahlen seit Beginn der Wintersaison gestiegen

veröffentlicht am 15.02.24 um 11:15

Sofia gehört zu Top-Destinationen für Luxus-Wellnesstourismus in Europa

Die bulgarische Hauptstadt liegt in Bezug auf die Möglichkeiten für Luxus-Wellnesstourismus europaweit auf dem dritten Platz , unmittelbar nach Barcelona und Zürich, weist eine Studie des Unternehmens „OVO Network“ aus, das ein Online-Portal für die..

veröffentlicht am 15.01.23 um 12:45
Stein-Heiligtümer der Thraker liegen in malerischen Gegenden des Sarnena-Sredna-Gora-Gebirges

Was wissen wir über die Megalithen im Sarnena-Sredna-Gora-Gebirge?

„Sonnentor“, „Aufrechte Steine“, „Flieder-Heiligtum“, „Drachen-Ei“ - das sind alles Namen von thrakischen Megalithen, die im Sarnena-Sredna-Gora-Gebirge verstreut liegen. Einige dieser alten Steinstrukturen wurden erforscht und sind jetzt dank der von..

veröffentlicht am 14.01.23 um 12:05

Welingrad erfreut sich regen Touristenbesuchs im ungewöhnlich warmem Winter

Hoteliers aus der Region Welingrad melden die stärkste Wintersaison der letzten vier Jahre aufgrund der Aufhebung der Corona-Einschränkungsmaßnahmen und des ungewöhnlich warmen Winters. Momentan sind so viele Touristen in der Stadt und in den..

veröffentlicht am 14.01.23 um 10:35

Pamporowo soll zum Boutique-Resort auf dem Balkan werden

Das bulgarische Wintersportzentrum Pamporowo hat in den letzten 3 Monaten eine erhebliche Erhöhung der Zahl der Besucher aus der Region verzeichnet, darunter Touristen aus Rumänien, Moldawien, Nordmazedonien und Serbien, meldete der Geschäftsführer..

veröffentlicht am 13.01.23 um 10:45

Urlaub in Belogradtschik 2023 - Kreuzfahrten, Abenteuer und Opern inmitten von Felsen

Die nordostbulgarische Stadt Belogradtschik hat im Jahr 2022 insgesamt 83.000 bulgarische und 18.000 ausländische Gäste begrüßt, womit der malerische Ort fast das erfolgreiche Tourismusjahr 2019 erreicht hat, erfahren wir vom stellvertretenden..

veröffentlicht am 12.01.23 um 10:05

Coliving und Coworking in einer Genossenschaft – Semkowo auf dem Weg zum Paradies für digitale Nomaden

Digitale Nomaden aus aller Welt haben vor, im bulgarischen Ferienort Semkowo eine große internationale Community aufzubauen. Dafür wollen sie ein in den 1980er Jahren erbautes und später verlassenes Hotel umbauen. Das Gebäude hat eine originelle..

veröffentlicht am 08.01.23 um 13:45
Auf den Bekowi-Felsen 

Ljubomir Angelow über wenig bekannte, aber sehenswerte Orte Bulgariens

Die Rila- Seen, die Felsen von Belogradtschik, der Mussala-Gipfel, Kaliakra, Melnik und die Prochodna-Höhle mit den Augen Gottes… Unzählig sind die Schönheiten Bulgariens, die uns vor Bewunderung erzittern lassen und die wir..

veröffentlicht am 02.01.23 um 09:10

Das touristische Jahr 2022 – unvorhersehbar, chaotisch, aber erfolgreich

Vor und nach der Pandemie ist die Trennlinie, an der gemessen wird, ob das Tourismusjahr erfolgreich war oder nicht. 2019, das Jahr vor Covid-19, gilt als eines der produktivsten für die Tourismusbranche. Wie war 2022 und hat die Aufhebung der..

veröffentlicht am 29.12.22 um 11:05

Wintersportzentrum „Maljowitza“ bietet neue Touristenattraktionen

Das Resort „Maljowitza“ im Rila-Gebirge begrüßt seine Wintergäste mit einem erneuerten Ausbildungszentrum und einem Bergsteigermuseum , dessen Expositionen in drei Themenbereiche untergliedert sind, erfahren wir aus der Online-Publikation bgtourism...

veröffentlicht am 25.12.22 um 12:05

Beim Weihnachtsmann in Lappland oder in einem Gasthaus auf dem Dorf – wo werden die Bulgaren feiern?

Wenn es um Feste, reich gedeckte Tische oder Reisen geht, scheuen die Bulgaren keine Kosten. Die meisten lieben es aber, alle drei Dinge miteinander zu verbinden. Und dafür sind die Feiertage zum Jahresende bestens geeignet! Zu Weihnachten kommt..

veröffentlicht am 21.12.22 um 10:45