Eмисия новини
от 06.00 часа

Technische Probleme bei Volkszählung 2021

In den nächsten Stunden werde der Zugang zum elektronischen System der Volkszählung 2021 sowie der anderen Seiten erschwert oder unmöglich sein. Das Problem liege in einer Reihe von "Denial of Service"-Angriffen mit einem Datenverkehr von über 250 Gigabit..

09.09.21 10:40 |

Erster Hackerangriff auf Internetseite für Volkszählung vereitelt

Hacker haben die Internetseite census2021.bg für die Volkszählung während der Pressekonferenz angegriffen, auf der die Eröffnung der Kampagne bekannt gegeben sollte. In wenigen Minuten konnte das Problem behoben werden. Die IP-Adressen der Hackerwurden..

07.09.21 12:30 |

Im Juni kamen die meisten Besucher Bulgariens aus Rumänien

Im Juni haben bulgarische Bürger unter den Bedingungen der Corona-Pandemie 458.700 Auslandsreisen angetreten, weisen die Angaben des Nationalen Statistischen Instituts aus. Zum Vergleich: Im Juni 2019 waren es über 717.000 Reisen. Im Juni 2021..

27.07.21 13:26 |

Obst- und Gemüseproduktion geht zurück

Allein im ersten Quartal dieses Jahres hat Bulgarien nach Angaben des Nationalen Statistikamst 88.000 Tonnen frisches Gemüse und fast 95.000 Tonnen frisches Obst importiert. Die Anbauflächen für traditionelle Früchte werden nach Angaben des..

19.06.21 10:18 |

Mehr Beschäftigte, weniger neue Arbeitslose in der ersten Juniwoche

Das Nationale Statistikamt und die Arbeitsagentur melden, dass die Zahl der Bürger, die in der ersten Juniwoche in Bulgarien  eine Beschäftigung gefunden haben, jene der neu registrierten Arbeitslosen um 700 übersteigt. Aus geht aus ihrer..

12.06.21 11:59 |

24% der Bulgaren leben unterhalb der Armutsgrenze

Die Armutsgrenze für das gesamte Land wurde 2020 durchschnittlich auf 231 Euro pro Haushaltsmitglied pro Monat berechnet. Angaben des Nationalen Statistikamts zufolge befanden sich 1.659.900 Personen oder 23,8% der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze...

28.04.21 15:24 |
Plowdiw

Bulgaren siedeln meist nach Plowdiw um

Die zweitgrößte bulgarische Stadt Plowdiw und ihre Region werden von den Umsiedlern im Land bevorzugt, informierte die Gemeindeleitung von Plowdiw. Von den 194.242 bulgarischen Bürgern, die 2020 ihren Wohnsitz in einen anderen Ort verlegt haben,..

19.04.21 12:11 |

Haushaltseinkommen 2020 gestiegen

Im Jahr 2020 belief sich das durchschnittliche jährliche Gesamteinkommen auf 3.580 Euro pro Haushaltsmitglied. Das macht ein Wachstum von 6,2 Prozent gegenüber 2019 aus, teilte das Nationale Statistikamt mit. Aus den Daten geht hervor, dass sich..

15.04.21 13:41 |

Einwohnerzahl Sofias schrumpft zum ersten Mal seit 30 Jahren

6,9 Mio. machte Ende 2020 die Bevölkerung Bulgariens aus . Das sind um 2,1 Mio. Personen oder 23% weniger als 1990. In dieser Zeit war Sofia die einzige bulgarische Stadt, die ihre Einwohnerzahl von 1,12 Mio. Menschen auf 1 308 412 erhöht hat. 2020 ist..

14.04.21 13:19 |
Magdalena Kostowa

Sterberate in Bulgarien beängstigend angestiegen

„Die Corona-Epidemie ist eine der Ursachen für die Erhöhung der Sterberate in unserem Land. Im vergangenen Jahr sind 124.000 Menschen in Bulgarien gestorben. Zum Vergleich: in den vergangenen 10 Jahren bewegte sich die Sterblichkeit zwischen..

13.04.21 12:00 |
Всички новини: днес | вчера