Eмисия новини
от 18.00 часа

500 weitere Gebäude werden Teil des bulgarischen Kulturerbes

500 wertvolle Gebäude werden Teil des bulgarischen Kulturerbes, wobei fast 40 Prozent davon neue Vorschläge für die Aufnahme in die Liste des unbeweglichen materiellen Kulturerbes sind. Das geht aus einer Etappe des territorialen Programms des..

13.10.23 17:19 |
Nikolaj Denkow

Premier fordert dringende Maßnahmen gegen Aggression in der Gesellschaft

Premierminister Nikolaj Denkowgab den Ministern für Justiz, Inneres, Soziales und Bildung eine Woche Zeit, damit sie prüfen, was in der Gesetzgebung nicht funktioniert und Maßnahmen zur Eindämmung der Aggression in der Gesellschaft vorschlagen...

02.08.23 12:12 |

Bartgeierpopulation wird in Bulgarien und auf dem Balkan wiederhergestellt

Ein Projekt zur Wiederherstellung der Bartgeierpopulation in Bulgarien und auf dem Balkan ist angelaufen, teilte der Naturpark „Blaue Steine“ in Sliwen mit.  In Zusammenarbeit mit der Stiftung zur Erhaltung der Geier aus den Niederlanden, der..

01.08.23 13:22 |

Ökologen schaffen geschütztes Land für bedrohte Arten

Zum ersten Mal gibt es in Bulgarien ein geschütztes Gebiet, das sich über 2,9 Hektar im Südlichen Sakargebirge erstreckt und durch eine Spendenaktion der Bulgarischen Vogelschutzgesellschaft erworben wurde. Das Gebiet wird für die Erhaltung von drei..

21.07.23 13:08 |
Rumen Radew

Präsident fordert Schutz für Bulgaren auf der Liste von „Mirotworez“

In einem Kommentar zu den Morddrohungen gegen Verteidigungsminister Todor Tagarew sagte Präsident Rumen Radew, er sei gegen Morddrohungen gegen bulgarische Bürger. Der Präsident wies auf eine Reihe von Bulgaren hin, die auf der ukrainischen Website..

19.07.23 14:30 |

Wir erhalten 200 Millionen Euro von der EU für bulgarisch-türkische Grenze

Unser Land wird von der EU 200 Millionen Euro erhalten, um den Schutz der bulgarisch-türkischen Grenze zu verstärken. Das gab der amtierende Innenminister Iwan Demerdschiew bei seinem Besuch bei der Grenzpolizei in Malko Tarnowo bekannt...

28.03.23 14:39 |

BNR erhält zusätzliche Mittel für Cybersicherheit

Der Ministerrat hat eine zusätzliche Überweisung von 1.660.000 Lewa (830.000 Euro) an den Haushalt des Bulgarischen Nationalen Rundfunks für das Jahr 2022 gebilligt, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA. Ziel ist es, mit den Mitteln..

21.12.22 19:43 |
Rumen Radew und Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen bekräftigt Unterstützung der EK für Schengen-Beitritt Bulgariens

In einem Telefongespräch mit der Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen brachte Präsident Rumen Radew die Erwartung Bulgariens zum Ausdruck, dass die von unserem Land erzielten Ergebnisse von allen europäischen Partnern..

25.11.22 19:52 |

Spanische Eurofighter bewachen bulgarischen Luftraum

Spanische Eurofighter werden im Rahmen der intensiven Air Policing gemeinsam mit der bulgarischen Luftwaffe den Luftraum Bulgariens schützen, kündigte Verteidigungsminister Dimitar Stojanow an. Es werden bis zu acht Kampfflugzeuge erwartet, die zwischen..

20.10.22 15:40 |

Bulgarische Europaabgeordnete mit gemeinsamer Erklärung zu Schengen

Anlässlich der Debatte im Europäischen Parlament über den Beitritt Rumäniens und Bulgariens zum Schengen-Raum haben die bulgarischen Europaabgeordneten aller Fraktionen eine gemeinsame Erklärung abgegeben. „Wir sind der Meinung, dass die seit..

05.10.22 13:31 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна