Eмисия новини
от 18.00 часа

Bulgarien und weitere 4 Länder bestehen auf Zölle für ukrainisches Getreide

Bulgarien, Polen, Ungarn, Rumänien und die Slowakei haben ein Schreiben an die Europäische Kommission geschickt, in dem sie Zölle auf ukrainische Getreideimporte fordern. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf das..

15.01.24 18:29 |

Eigentor in letzter Sekunde bringt Bulgarien um den Sieg bei EM 2024

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft spielte ein ordentliches Spiel, endete jedoch mit 2:2 gegen Ungarn im EM-Qualifikationsspiel in der Gruppe G. Bulgarien entging der erste Sieg des Jahres, nachdem es bis zum Schluss mit 2:1 geführt..

17.11.23 08:50 |

Fußballfans protestieren in der Nähe des Nationalstadions

In der Nähe des Nationalstadions „Wassil Lewski“ in Sofia, wo EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und Ungarn ausgetragen wird, protestieren Fußballfans. Ihr Protest richtet sich gegen den Zustand des bulgarischen Fußballs und gegen die..

16.11.23 18:18 |

Tage der bulgarischen Kultur in Szeged

Die Tage der bulgarischen Kultur werden in der ungarischen Stadt Szeged zum 19. Mal in Folge organisiert, gab Monika Farkas-Barati von der bulgarischen Selbstverwaltung in der Universitätsstadt bekannt. Wie jedes Jahr wird das Programm vielfältig sein...

26.10.23 07:20 |

EK billigt die von Bulgarien eingeführten Transitgebühren für russisches Gas

Die Europäische Kommission hat die von Bulgarien eingeführten Transitgebühren für russisches Erdgas, das Serbien und Ungarn über die auf bulgarischem Staatsgebiet verlaufende Turkish-Stream-Pipeline beziehen, gebilligt. „Wir begrüßen diese..

20.10.23 17:51 |
Rumen Radew

Radew an Denkow: Hinter den schönen Reden stecken dunkle Ideen

Die Regierenden sollten das nationale Interesse, die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gesellschaft verteidigen und keine Klientelinteressen verfolgen. Das sagte Präsident Rumen Radew gegenüber Journalisten. Seinen Worten zufolge ist die..

18.10.23 17:30 |
Assen Wassilew

Transitgebühr auf russisches Gas wird Verbraucherpreis nicht erhöhen

Das Finanzministerium verbreitete die Zusicherung von Minister Assen Wassilew, dass das Gas für die Verbraucher in Serbien und Ungarn nicht teurer wird, weil Bulgarien eine Gebühr von 10 Euro pro Megawattstunde für den Transport und die Durchleitung von..

18.10.23 08:42 |

Bulgarien und vier weitere Länder fordern Verlängerung des Einfuhrverbots für ukrainische Produkte

Bulgarien, Polen, Ungarn, Rumänien und die Slowakei wollen, dass das Einfuhrverbot für ukrainische Produkte bis Jahresende verlängert wird. Die fünf Länder bestehen auf Flexibilität bei der Liste der für die Einfuhr verbotenen Produkte. Bulgarien..

25.08.23 17:38 |

Projekt vereint Bemühungen mehrerer europäischer Länder zum Schutz der Natur

Das Projekt „Green World“ unter der Schirmherrschaft des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ wird Jugendliche aus Bosnien und Herzegowina, Serbien, Bulgarien, Italien und Ungarn in nachhaltigen Praktiken und einem gemeinsamen Engagement für den Umweltschutz..

24.08.23 14:00 |

Bulgarische Volleyballerinnen im WM-Viertelfinale

Bulgarien setzt souverän seine gute Leistung bei der Volleyball-Weltmeisterschaft für Mädchen unter 19 Jahren, die in Kroatien und Ungarn stattfindet, fort. Das von Borislaw Kratchanow angeführte Team errang in Seged den fünften Sieg in Folge und ließ..

08.08.23 10:27 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна