Eмисия новини
от 17.00 часа

Wiederausfuhr von Kraftstoffen aus russischem Öl aus Bulgarien verboten

Die zurückgetretene Regierung hat „Lukoil Neftohim Burgas“ ab dem 5. Dezember verboten, aus russischem Öl hergestellte Kraftstoffe zu exportieren.  Die Maßnahme wird im Rahmen einer EU-Verordnung vom 3. Juni 2022 eingeführt, mit der Bulgarien..

29.07.22 13:16 |

Bulgarien fordert Einstufung von Atomkraft als grüne Energie

Bulgarien hat sich der Meinung von 20 Gewerkschaften aus Belgien, der Tschechischen Republik, Finnland, Frankreich, Ungarn, Litauen, Rumänien, der Slowakei, Slowenien und Kroatien zur Unterstützung der Kernenergie angeschlossen, teilte das..

04.07.22 18:13 |
Ursula von der Leyen, im Hintergrund Charles Michel

EU verabschiedet 6. Sanktionspaket gegen Russland, Bulgarien erhält Aufschub

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich auf ein Verbot von „mehr als zwei Dritteln“ der russischen Ölimporte geeinigt. Es sei schwer gewesen, einen Kompromiss über die Sanktionen gegen Moskau zu finden, bestätigte Charles Michel,..

31.05.22 08:44 |

EU erzielt keine Einigung über Ölembargo gegen Russland

Das Treffen der ständigen Botschafter der EU-Mitgliedstaaten endete ohne Einigung über die Vorschläge der Europäischen Kommission, ein Embargo für russisches Öl bis Ende des Jahres mit Aufschub für Ungarn, Bulgarien und einige andere Länder zu..

30.05.22 09:12 |
Ministerpräsident Kyrill Petkow

Petkow: Bulgarien ist führend in EU bei Ablehnung russischen Gases

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew führte mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzej Duda ein Telefongespräch. Im Zentrum standen die Situation in der Ukraine und das Sicherheitsumfeld in der Region. Radew und Duda drückten ihre..

27.05.22 09:17 |

EK wird Bulgarien dabei helfen, auf russischen Kernbrennstoff zu verzichten

Die Europäische Kommission wird Bulgarien und vier weiteren Ländern (der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei und Finnland) helfen, ihre Abhängigkeit von russischem Kernbrennstoff zu beenden, berichtet die „Financial Times“. Die Institution..

20.05.22 15:18 |
Energieminister Alexander Nikolow

Bulgarien werde keine Verhandlungen unter dem Druck von Gazprom führen

Erdgas werde als politische und wirtschaftliche Waffe eingesetzt , kommentierte der bulgarische Energieminister Alexander Nikolow die angekündigte Einstellung der Gaslieferungen aus Russland. Russland stellt Gaslieferungen nach Bulgarien..

27.04.22 11:44 |
Iwan Fjodorow

Der Bürgermeister von Melitopol: Der Krieg wird nach Bulgarien und Ungarn kommen, wenn sie keine Waffen in die Ukraine entsenden

Wenn Bulgarien und Ungarn der Ukraine keine militärische Hilfe leisten, wird der Krieg zu ihnen kommen. Das sagte der Bürgermeister von Melitopol, Iwan Fjodorow, dessen Stadt derzeit unter russischer Kontrolle steht. „Bis vor zwei Monaten hat niemand..

20.04.22 17:38 |

900 US-Militärs bereits in Bulgarien stationiert

Die NATO hat bekannt gegeben, dass 4 neue multinationale Kampfgruppen in der Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien  die erste Stufe der Alarmbereitschaft erreicht haben, berichtete BGNES. Bisher hatte die NATO nur in den baltischen Staaten..

05.04.22 14:41 |

Bulgariens Präsident beglückwünscht Orban und Vučić zum Wahlsieg

Präsident Rumen Radeв gratulierte dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban zum Sieg bei den Parlamentswahlen. „Ich glaube, dass sich die langjährige Zusammenarbeit zwischen Bulgarien und Ungarn und die hervorragenden partnerschaftlichen..

04.04.22 18:19 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера