Eмисия новини
от 05.00 часа

Gewerkschafter erinnern Abgeordnete an ihre Wahlversprechen

Aktivisten der Gewerkschaft KNSB haben die Abgeordneten mit einem Protestbaum und Girlanden begrüßt und einen neuen Staatshaushalt für 2023, die Erhöhung des Mindestlohns von 363 Euro auf 435 Euro und die Einführung eines steuerfreien Mindestlohns..

30.11.22 15:32 |

Unzufriedenheit mit niedrigen Einkommen und hoher Inflation steigt auch in Bulgarien

Ein von den wichtigsten Gewerkschaften organisierter Generalstreik hat vor einem Tag ganz Belgien blockiert. Im benachbarten Griechenland ist die Situation die Gleiche. Tausende Demonstranten forderten dort die Anhebung des Mindestlohns, der 713..

10.11.22 12:30 |

Der politische Sommer in Bulgarien zeichnet sich als heiß und lang ab

Der Präsident Rumen Radew wird zweifelsfrei damit in Erinnerung bleiben, dass er während seiner Amtszeit die meisten Übergangsregierungen ernannt hat. Jetzt ist die vierte von ihm eingesetzte Regierung an der Macht und ob weitere folgen werden,..

10.08.22 13:24 |

Schockartige Preiserhöhung für Wasser in Burgas sorgt für Unzufriedenheit

Der Wasserpreis in Burgas wurde am 1. August nach der Entscheidung der Energieregulierungsbehörde um fast 60 % erhöht und beträgt derzeit 2,24 Euro pro Kubikmeter. Der Anstieg wurde mit dem Investitionsprogramm des Wasseranbieters WIK-Burgas begründet...

03.08.22 18:36 |
Violeta Komitowa

Die Baukammer beklagt sich über die Übergangsregierung

Die Kammer der bulgarischen Bauunternehmer hat Präsident Rumen Radew eine Protesterklärung zukommen lassen. Die Baufirmen sind mit der Arbeit der Übergangsregierung und speziell von der Ministerin für Regionalentwicklung und Städtebau Arch. Violeta..

11.06.21 14:08 |

Gastronomiebesitzer pochen auf gleiche Behandlung und Öffnung der Lokale

Die Branchenorganisationen der Gastronomiebetreiber haben ihre Unzufriedenheit über die angekündigte Lockerung der Maßnahmen für große Nichtlebensmittel-Geschäfte bekundet. Sie bestehen darauf, ihre Objekte ebenfalls öffnen zu dürfen. Zuvor hatte..

25.03.21 15:24 |

Rentner können zwischen 13.30 und 16.30 Uhr einkaufen

Ab heute, dem 14. November, werden in die Lebensmittelgeschäfte in Bulgarien zwischen 13.30 und 16.30 Uhr keine Personen unter 65 Jahren zugelassen. Die Apotheken werden ihre Arbeit so organisieren, dass sie keine Kunden unter 65 in der Zeit zwischen..

13.11.20 19:11 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера