Eмисия новини
от 19.00 часа

Verhandlungen über weitere 1.500 Wahlgeräte wurden eingestellt

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK) hat den Auftrag über die Lieferung von 1.500 neuen Wahlgeräten für die Parlamentswahlen am 11. Juli eingestellt. Die Firma „Ciela Norma“, mit der die Verhandlungen geführt wurden, erklärte, den Auftrag zum Preis..

07.06.21 18:28 |

Europäische Kommission fordert schnellstmögliche Lösung für bilateralen Streit zwischen Sofia und Skopje

Die Europäische Kommission ermutigt Bulgarien und Nordmazedonien, so bald wie möglich eine Lösung für den bilateralen Streit zu finden, damit auf einer zwischenstaatlichen Konferenz Verhandlungen über den EU-Beitritt Nordmazedoniens aufgenommen werden..

10.05.21 16:29 |
Kostadin Angelow

Gesundheitsminister: Entscheidung bezüglich Verhandlungen über „Sputnik V“ ist gesetzeswidrig

Der zurückgetretene Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow sagte auf einer Sitzung der scheidenden Regierung, die Entscheidung der Volksversammlung, über die Lieferung des russischen Impfstoffs „Sputnik V“ zu verhandeln, widerspreche der..

29.04.21 10:50 |

Differenzen in der Koalition „Erhebe dich! Fratzen raus!“

Die Koalition "Erhebe dich! Fratzen raus!“ distanziert sich von der Meinung des Ko-Vorsitzenden Nikolaj Hadzhigenow, erklärten die anderen zwei Vorsitzenden Maja Manolowa und Tatjana Dontschewa. Zuvor hatte Nikolaj Hadzhigenow im Nationalfernsehen erklärt,..

08.04.21 16:46 |

Russischer Unternehmer zeigt Interesse an FC Botew- Plowdiw

Zwischen der Leitung des FC Botew- Plowdiw und Anton Zingarevich laufen Verhandlungen über die Eigentumsrechte, gaben Vertreter der Klubleitung bekannt.  Der Fußballklub befindet sich in einem schlechten finanziellen Zustand und hat derzeit keinen..

02.12.20 12:47 |

Blockade von Sofia wird nicht aufgehoben

Der 22. Antiregierungsprotest, der den Rücktritt von Premier Bojko Borissow und von Generalstaatsanwalt Iwan Geschew fordert, verlief gestern Abend ohne Zwischenfälle, berichten BNR-Reporter. Die Demonstranten trugen Plakate mit Aufschriften wie..

31.07.20 09:52 |

Bulgarien verhandelt über Entwicklungszentren

"Wir haben zwei Jahre lang mit Volkswagen verhandelt und verschiedene Investitionsmöglichkeiten besprochen. Sie könnten ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Bulgarien eröffnen", sagte der Ex-Präsident Rossen Plewneliew. Die Verhandlungen werden vom..

02.07.20 18:35 |

Regierung billigt Verpflichtungen für Mitgliedschaft in der Eurozone

Das Kabinett von Bojko Borissow hat die Verpflichtungen gebilligt, die Bulgarien nach seinem Beitritt zur Bankenunion und zum Wechselkursmechanismus II - dem Mechanismus vor dem Beitritt zur Eurozone - zu erfüllen hat. Laut einer Erklärung des..

01.07.20 19:54 |

Ministerpräsident Bojko Borissow empfängt Bundesaußenminister Heiko Maas

Es liegt eine gute Symbolik darin, dass Bulgarien während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 der EU beigetreten ist. Jetzt erwarten wir, dass während der deutsche Präsidentschaft ab dem 1. Juli wichtige Probleme gelöst werden, sagte..

18.06.20 19:07 |

Staatliche Tankstellen sollen nicht mit staatlichen Mitteln gebaut werden

Die Tankstellen, die der Staats zu errichten gedenkt, sollen nicht mit Geld aus dem Staatshaushalt gebaut werden, versicherte in einem Interview für den privaten TV-Sender bTV der Wirtschaftsminister Emil Karanikolow. Er präzisierte, dass sie nicht von..

28.05.20 13:09 |
Всички новини: днес | вчера