Sendung auf Deutsch

86 Jahre sprechen wir Ihre Sprache

2022 vermerkt Radio Bulgarien 86 Jahre seit den ersten Auslandssendungen des Bulgarischen Nationalen Rundfunks. Begonnen hat alles am 16. Februar 1936. Ein Jahr nach dem offiziellen Start der Inlandsprogramme unseres Radios, ertönten die ersten Auslandssendungen auf Esperanto. Es war an einem Sonntag und das gesamte Morgenprogramm von „Radio Sofia“ war zum ersten Mal in Europa, Nordafrika und Nordamerika zu hören. 

Heute, 86 Jahre danach, wendet sich Radio Bulgarien weiterhin an die Welt auf Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Russisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch sowie auf Bulgarisch. 

In unserer Sonderrubrik werden Sie interessante Einzelheiten aus der Geschichte von Radio Bulgarien erfahren, etliche Stimmen aus der Vergangenheit und Erinnerungen von Kollegen hören, die ihr Leben dem Auslandsfunk gewidmet haben. 

Maja Daskalowa: Mehr als 90 ausländische Rundfunkstationen haben die Programme von Radio Bulgarien ausgestrahlt

Die Programme von Radio Bulgarien sind besonders wichtig sowohl für die bulgarischen Gemeinschaften auf der ganzen Welt als auch für die zweite oder dritte Generation von Bulgaren im Ausland, die kein Bulgarisch sprechen, die aber eine Verbindung..

veröffentlicht am 08.06.22 um 13:58

Peter Petroff stellt der Welt die erste elektronische Uhr zur Verfügung

Die Frage nach der ersten elektronischen Uhr, die von Radio Bulgarien gestellt wurde, sollte nicht nur das Wissen unserer Leser testen, sondern auch ihre Neugier wecken. Sie überraschte aber auch das bulgarische Publikum. Die Frage "Wann wurde..

veröffentlicht am 01.06.22 um 11:59

Radio Bulgarien hatte einst sein treues Auditorium auch auf dem Schwarzen Kontinent

Blicken wir auf das reiche historische Erbe des Bulgarischen Nationalen Rundfunks (BNR) zurück, entdecken wir interessante Fakten über das mehrsprachige Programm von Radio Bulgarien. Bis die Ausstrahlung auf der Kurz- und Mittelwelle 2012..

veröffentlicht am 29.05.22 um 12:50

Wann und wie sind die Auslandsprogramme des bulgarischen Rundfunks entstanden (Teil 2)

Nachdem bis zu den 1950er Jahren mit der Ausstrahlung von Programmen in Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Türkisch, Griechisch, Serbokroatisch und Albanisch begonnen wurde, nahm der Bulgarische Rundfunk 1956 auch Sendungen in Arabisch..

veröffentlicht am 15.05.22 um 07:45

Wann und wie sind die Auslandsprogramme des bulgarischen Rundfunks entstanden (Teil 1)

Radio Sofia (wie der Bulgarische Nationale Rundfunk damals hieß) hat 1936 begonnen, auf Kurzwelle über den Sender „ELZA“ zu senden (das Wort wurde aus den Rufzeichen der Rundfunkstation laut dem internationalen Code zusammengesetzt: El - Z - A)...

veröffentlicht am 18.04.22 um 17:02

Die Hörer gratulieren Radio Bulgarien zum 86. Geburtstag

Im Zusammenhang mit dem 86. Jahrestag der Auslandssendungen des Bulgarischen Nationalen Rundfunks , deren natürlicher Nachfolger seit 1992 „Radio Bulgarien“ ist, erhalten wir Briefe von langjährigen und neuen Anhängern mit Glückwünschen,..

veröffentlicht am 18.02.22 um 16:00
Krassimir Martinow (l.) und Milen Mitew

Radio Bulgarien gewinnt Großen Rundfunkpreis

Der Podcast „Bulgarien heute“, den die 9 Sprachredaktionen von "Radio Bulgarien" von Montag bis Freitag gestalten, wurde für seinen Beitrag zur Entwicklung des Bulgarischen Nationalen Rundfunks mit dem Großen Preis ausgezeichnet . Der..

veröffentlicht am 25.01.22 um 21:20

Die Nominierungen für den begehrten Rundfunkpreis „Sirak Skitnik“ sind eine Anerkennung für Radio Bulgarien

Der Bulgarische Nationale Rundfunk (BNR) feiert heute sein 87-jähriges Bestehen. Traditionell werden am Tag des Rundfunks, dem 25. Januar, die Gewinner des Preises „Sirak Skitnik“ bekannt gegeben. Offizieller Gast der Veranstaltung wird die..

veröffentlicht am 25.01.22 um 07:15

Was ist eine Surwatschka und was wissen die Ausländer über dieses traditionelle Attribut zum Neujahr

Das mehrsprachige Publikum von Radio Bulgarien ist sehr gut über die Traditionen und die Kultur unseres Landes informiert. Zum Teil liegt das an den detaillierten und zugänglichen Informationen, die wir Ihnen täglich in 10 Sprachen durch Texte,..

veröffentlicht am 19.01.22 um 13:20

Wissen die Ausländer, dass die erste Frau, die sich an einem Kampfflug beteiligt hat, eine Bulgarin gewesen ist?

Es hat sich herausgestellt, dass die Leistung der Bulgarin Rajna Kassabowa auch im Ausland bekannt ist. Das belegen die Ergebnisse des Online-Quiz von „Radio Bulgarien“. Die Frage „Wie heißt die erste Frau, die sich an einem Kampfflug..

veröffentlicht am 21.12.21 um 14:28