Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bedenken in puncto Fernunterricht

Zwischen 35.000 und 40.000 Kinder in Bulgarien werden sich nicht effektiv am Online-Unterricht beteiligen. Grund dafür ist zum einen der Mangel an Geräten und Internet, zum anderen aber auch fehlende Motiviertheit in Sachen Bildung. Mehr als 10..

veröffentlicht am 30.11.20 um 17:26

Über die Hälfte der Bulgaren unterstützt neue Corona-Maßnahmen

56 Prozent der Bulgaren unterstützen die neuen Antiepidemiemaßnahmen, die am 27. November in unserem Land eingeführt wurden. 42 Prozent sind dagegen. Das belegt eine Umfrage von „Gallup International“ vom 29. November. Zum Vergleich: Im Sommer waren..

veröffentlicht am 30.11.20 um 15:31

Gegen Jahresende treffen erste 125.000 Impfstoffe gegen Covid-19 ei

Die ersten Impfstoffe gegen Covid-19 in Bulgarien werden von Pfizer/Biontech sein und voraussichtlich Ende 2020 oder Anfang nächsten Jahres geliefert. Das teilte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow bei einem Treffen mit Premier Bojko..

veröffentlicht am 30.11.20 um 15:15