Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Westinghouse modernisiert KKW Kosloduj

Das amerikanische Unternehmen Westinghouse Electric Company hat einen Vertrag zur Modernisierung des Kernkraftwerks Kosloduj unterzeichnet. Westinghouse hat angekündigt, die derzeitigen Informations- und Steuerungssysteme der Blöcke 5 und 6 auf den..

veröffentlicht am 17.01.20 um 17:42

Schonender Anbau gehört zu Prioritäten Bulgariens

Während der „Grünen Woche 2020“ in Berlin legt Bulgarien den Akzent auf Bioprodukte. Die zertifizierten bulgarischen Bioproduzenten sind 6.000, es handelt sich dabei hauptsächlich um kleine und mittlere Unternehmen. Sie haben für uns Priorität, betonte..

veröffentlicht am 17.01.20 um 15:48

Staatsanwaltschaft untersucht Zusammenkunft europäischer Extremisten in Sofia

Die Staatsanwaltschaft hat Untersuchungen gegen die Bulgarische Nationalunion eingeleitet. Sie organisiert den sogenannten „Lukow-Marsch“ am 22. Februar. Die Veranstaltung wurde auf Anordnung des Sofioter Bürgermeisters verboten. Es wird untersucht, ob..

veröffentlicht am 17.01.20 um 15:27