Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien an 19. Stelle im Global Passport Index

Foto: dnevnik.bg

Die Londoner globale Beratungsgesellschaft für Staatsbürgerschaft und Aufenthalt „Henley & Partners“ veröffentlichte das von ihr erstellte globale Ranking von Staaten und Territorien bezogen auf die Reisefreiheit. Darin nimmt Bulgarien den 19. Platz ein, da ein visumsfreier Verkehr in 169 Staaten der Welt möglich ist. Im vergangenen Jahr teile sich Bulgarien zusammen mit Rumänien den 20. Platz, mit einer Reisefreiheit bezüglich 156 Ländern. Führend im Global Passport Index ist Japan, dessen Bürger visumfrei 190 Länder der Welt besuchen können. Den zweiten Platz nehmen Südkorea und Singapur ein (189 Länder). Der bisherige Spitzenreiter Deutschland ist auf den dritten Platz gerutscht, den es mit Frankreich teilt; Visumfreiheit besteht für 188 Länder. Schlusslicht sind der Irak und Afghanistan, dessen Bürger lediglich in 30 Länder ohne Visum einreisen können.

mehr aus dieser Rubrik…

Zyperns Präsident in Sofia zu Besuch

Der in Sofia weilende Präsident Zyperns Nikos Anastasiadis und sein bulgarischer Gastgeber Rumen Radew haben den mehrjährigen europäischen Finanzrahmen und die gemeinsamen Positionen beider Staaten zur Kohäsions- und Landwirtschaftspolitik der EU..

veröffentlicht am 25.02.20 um 14:04

Coronavirus-Übung auf Flughafen Sofia durchgeführt

Gesundheitsministerium und Grenzpolizei üben eine Aktion zur Aufnahme von Reisenden, die Symptome einer Coronavirus-Infektion zeigen. An der Übung beteiligen sich Teams des Zentralen Militärkrankenhauses in Sofia. Das Szenario der Übung bestand darin,..

veröffentlicht am 25.02.20 um 13:57

Teil von „Turkish Stream“ durch Bulgarien soll von Russen gebaut werden

Das in Serbien registrierte russische Unternehmen „Infrastructure Development and Construction“ (IDC), das den serbischen Abschnitt von „Turkish Stream“ errichtet hat, wird einen etwas mehr als 100 Kilometer langen Abschnitt der Pipeline durch Bulgarien..

veröffentlicht am 25.02.20 um 13:04