Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Sofioter Oper mit online-Vorführungen

Die Sofia Oper präsentiert in seiner vierten Online-Woche die Produktionen von Giselle, Don Quijote und Attila.

Am Freitag, den 3. April können die Zuschauer ab 17.00 Uhr das Ballett "Giselle" nach der Musik von Adolphe Adam sehen.

Die Stars vom Bolschoi-Theater, Ekaterina Krisanova und Ivan Vasiliev, tanzen am Samstag, den 4. April ab 17:00 Uhr im Ballett "Don Quijote" nach der Musik von Ludwig Minkus.

Am Sonntag, den 5. April, ist Atilla von Giuseppe Verdi unter Beteiligung von Orlin Anastasov, ein weltbekannter Bass, im Online-Programm. Die Aufnahme stammt von 2011.

Über 150.000 Zuschauer haben bisher die 7 Aufführungen der Sofioter Oper Online mitverfolgt.

Die bulgarische historische Oper „Borislaw“ wurde am 15. März von fast 80.000 Zuschauern gesehen.


Übersetzung: Georgetta Janewa

mehr aus dieser Rubrik…

Die „Jungen bulgarischen Stimmen“ aus New York und ihr Lied über das bulgarische Alphabet

Am Vorabend des 24. Mai, der in Bulgarien als Tag des slawischen Schrifttums und der bulgarischen Kultur begangen wird, wollen wir eine kleines, jedoch sehr spezielles Lied vorstellen. Es nennt sich „Lied über das Alphabet“ und ist Teil eines..

veröffentlicht am 23.05.20 um 06:55

Musiker des Bulgarischen Nationalen Rundfunks mit Online-Konzert zum 24. Mai

Von den Orchestern des Bulgarischen Nationalen Rundfunks gespielte bulgarische Musik wird am 24. Mai zum Tag der bulgarischen Bildung und Kultur von 11 bulgarischen Kulturinstituten in Europa gleichzeitig ausgestrahlt werden. Das Sonderkonzert zum..

veröffentlicht am 22.05.20 um 20:07

#CultureConnectsEurope

Europäische Kulturinstitute und Botschaften des Netzwerks EUNIC Global (Nationale Kulturinstitute in der Europäischen Union) haben sich im Rahmen der Initiative #CultureConnectsEurope zusammengeschlossen. Daran beteiligen sich prominente..

veröffentlicht am 16.05.20 um 07:00