Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Keine Maskenpflicht für Kunden im Innenbereich von Restaurants

Foto: Pixabay

Obwohl Gesundheitsminister Kiril Ananiew das Tragen von Masken an geschlossenen öffentlichen Orten angeordnet hat, wird bei Restaurants eine Ausnahme gemacht. So lauten die heute veröffentlichten Anweisungen über den Betrieb von Restaurants, Familienhotels und Gästehäusern. Die neuen Regeln wurden von den Ministerien für Tourismus und Gesundheit entwickelt. Es bleibt die Anforderung über einen Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Tischen. Auch dürfen höchstens vier Personen an einem Tisch zusammensitzen (es sei denn, es handelt sich um eine Familie). Das Personal muss im Gegensatz zu den Kunden nach wie vor Masken oder Helme sowie Handschuhe tragen und nach jedem Besucher desinfizieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Covid-19: Tag 119

Covid-19-Lage in Bulgarien ist noch unter Kontrolle Wir haben den zweiten Höhepunkt der ersten Covid-19-Welle erreicht. Im Herbst wird die Zahl der Infizierten in Bulgarien seit Beginn der Epidemie voraussichtlich bei rund 10.000 liegen. Diese..

veröffentlicht am 04.07.20 um 18:00
Marin Rajkow

Bulgarischer Botschafter in London bezeichnet britische Liste als „Anomalie“

Der bulgarische Botschafter in London Marin Rajkov erklärte speziell für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk, er sei äußerst verwundert, dass die britische Regierung Bulgarien nicht auf die Liste der 59 Länder gesetzt habe, in die Flüge ohne..

veröffentlicht am 04.07.20 um 17:52
Nikolaj Witanow

Covid-19-Lage in Bulgarien ist noch unter Kontrolle

Wir haben den zweiten Höhepunkt der ersten Covid-19-Welle erreicht. Im Herbst wird die Zahl der Infizierten in Bulgarien seit Beginn der Epidemie voraussichtlich bei rund 10.000 liegen. Diese Prognose machte der Mathematiker Prof. Nikolaj Witanow von..

veröffentlicht am 04.07.20 um 14:58