Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

1.206 Menschen in Bulgarien haben Covid-19 überwunden

Foto: BGNES

Die neuen Fälle von Covid-19 in Bulgarien, die in den letzten 24 Stunden mit Hilfe von 1.347 PCR-Tests nachgewiesen wurden, sind 22 an der Zahl. Insgesamt hat die Anzahl der bestätigten Fälle 2.560 erreicht, teilte der Nationale Krisenstab zur Coronavirus-Prävention und -Bekämpfung mit. Von den neuen Fällen sind 6 in Sofia, 9 in Sliwen, 4 in Jambol und je einer in Widin, Pasardschik und Pernik. 9 der Neuinfizierten sind Mediziner. 7 von ihnen arbeiten auf derselben Station eines Krankenhauses in Sliwen. Die Station ist bereits geschlossen.

Zwei mit Coronavirus diagnostizierte Personen sind in den letzten 24 Stunden gestorben, einer davon ist ein Arzt aus Widin. Die Gesamtzahl der Toten beträgt 146.

Die Zahl der Patienten, die in Krankenhäusern behandelt werden, hat mit 132 Personen ein Rekordtief erreicht. Nur 9 von ihnen benötigen eine intensive Behandlung.

83 Menschen wurden in den letzten 24 Stunden geheilt, so dass mittlerweile 1.206 Menschen in Bulgarien das Coronavirus besiegt haben.

mehr aus dieser Rubrik…

Österreich sondert sich von Bulgaren, Rumänen und Moldawiern ab

Die Behörden in Österreich warnten vor Reisen nach Bulgarien, Rumänien und Moldawien. Als Anlass für diese Warnung wird die Ausbreitung der Corona-Seuche angegeben. Alle Reisende, die aus den genannten drei Ländern kommen, werden unter eine 14tägige..

veröffentlicht am 08.07.20 um 12:53
Daniela Daritkowa

Regierung wird volles Mandat im Amt bleiben

„Die Regierung der GERB-Partei und der „Vereinigten Patrioten“ wird bis Ende ihres Mandats im Amt bleiben“, äußerte die Fraktionsvorsitzende der GERB-Partei Daniela Daritkowa. Damit kommentierte sie das von der Vorsitzenden der oppositionellen..

veröffentlicht am 08.07.20 um 12:33

Premier Borissow: Neue Einschränkungen unangebracht

„Bei weitem entwickeltere Länder wissen nicht ein noch aus und haben keine Lösung parat. Die USA verlassen die Weltgesundheitsorganisation. Belgrad hat wieder strenge Maßnahmen eingeführt und man sieht, wie die Menschen darauf reagieren“,..

veröffentlicht am 08.07.20 um 12:13