Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Informationen über Strafzettel für Verkehrsverstöße online erhältlich

Foto: BGNES

Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung und andere können jetzt elektronisch überprüft werden, kündigte die staatlichen Agentur „Elektronische Regierung“ an. Die Auskunft ist auf der Website der Agentur durch die Angabe des Namens, der Nummer des Führerscheins und der persönlichen Identifikationsnummer erhältlich. Der Zugriff auf das System erfolgt mit einer qualifizierten elektronischen Signatur oder einem persönlichen Identifikationscode vom Nationalen Versicherungsinstitut.

mehr aus dieser Rubrik…

Covid-19: Tag 118

Zweimal mehr Geld für Covid-19-Behandlung Premier Bojko Borissow hat sich mit dem Nationalen Krisenstab zur Coronavirus-Prävention und -Bekämpfung getroffen. An den Gesprächen nahmen auch die Minister für Gesundheit, Finanzen und Wirtschaft..

veröffentlicht am 03.07.20 um 20:32
Tomislaw Dontschew

Kritischer Herbst und Wirtschaftswachstum Ende 2020 in Aussicht

Bulgarien wird wahrscheinlich im Oktober die ersten EU-Gelder erhalten, um die Covid-19-Krise zu bewältigen, sagte Vizepremier Tomislaw Dontschew. Die akuteste Phase der Wirtschaftskrise wird für uns im Herbst sein. Alle Analysten geben..

veröffentlicht am 03.07.20 um 20:20

Fibank-Investor könnte an bulgarischem Glücksspielsektor interessiert sein

Der Kauf von 7,9 Prozent des Fibank-Kapitals in Bulgarien durch die „Valea Foundation“ des tschechischen Unternehmers Karel Komarek könnte ein Schritt in Richtung Eintritt in den bulgarischen Glücksspielmarkt sein. Diese Vermutung äußerte Wesselin..

veröffentlicht am 03.07.20 um 19:24