Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

83 neue Covid-19-Fälle in Bulgarien in den letzten 24 Stunden

Foto: EPA/BGNES

Von 1.406 in den letzten 24 Stunden ausgewerteten Tests sind laut dem Nationalen Informationssystem 83 positiv ausgefallen. Die Verteilung der neuen Fälle nach Bezirken ist wie folgt: 52 in Smoljan, 14 in Sofia, 4 im Raum Sofia, jeweils 3 in Rasgrad und Pasardschik, 2 in Blagoewgrad und jeweils 1 in Lowetsch, Plewen, Sliwen, Stara Sagora und Schumen.

Somit wurden in Bulgarien bislang insgesamt 2.810 Fälle von Covid-19 bestätigt. 1.059 davon sind aktiv. Die Gesamtzahl der medizinischen Mitarbeiter, die sich bisher nachgewiesenermaßen mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist 297.

152 Covid-19-Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, 15 von ihnen befinden sich auf der Intensivstation.

Die Zahl der Todesopfer durch das Virus ist in den letzten 24 Stunden um 4 angestiegen und auf insgesamt 164 geklettert.

1.587 Menschen konnten geheilt werden, 39 von ihnen binnen der letzten 24 Stunden.

mehr aus dieser Rubrik…

Im Ausland lebende Bulgaren wollen nicht in die Heimat zurückkehren

Die im Ausland lebenden Bulgaren haben nicht die Absicht, dauerhaft in unser Land zurückzukehren. Das belegen die Ergebnisse einer Studie der beliebten globalen Gemeinschaft der Bulgaren weltweit „Tuk-Tam“. Und diejenigen von ihnen, die eine solche..

veröffentlicht am 25.01.22 um 16:54
Stefan Janew

Verteidigungsminister Janew: Weder Russland noch ein anderes Land plant, Bulgarien anzugreifen

Es gibt keine Anhäufung und Stationierung von Truppen der NATO oder eines anderen Landes in Bulgarien. Das erklärte Verteidigungsminister Stefan Janew im Parlamentarischen Verteidigungsausschuss. „Eine solche Entscheidung ist in Vorbereitung..

aktualisiert am 25.01.22 um 16:27
Dozent Angel Kuntschew

Bedingungen für grünes Zertifikat bleiben in Bulgarien unverändert

Es gebe keine Pläne, die Gültigkeitsdauer für das Corona-Zertifikat innerhalb des Landes zu ändern, versicherte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew. Die Gültigkeitsdauer für das grüne digitale Zertifikat gelte nicht für Bulgarien,..

veröffentlicht am 25.01.22 um 14:48
Подкасти от БНР