Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Beliebte Influencer und Vlogger geben sich in Burgas ein Treffen

Foto: Facebook/@teenboomfest

Einige der bei Teenagern besonders beliebten Personen aus den sozialen Netzwerken beteiligen sich am ersten seiner Art "Teen Boom Fest" am 4. und 5. September in Burgas. Die bei Jugendlichen beliebten Vlogger, Influencer, Tic-Talker, YouTuber und Content-Ersteller werden singen, tanzen, ihre Geschichten erzählen und vor allem von Angesicht zu Angesicht mit ihren Fans kommunizieren.

An beiden Tagen beginnen die Konzerte unter Beteiligung bekannter Künstler aus der Hip-Hop-Szene um 20:00 Uhr Ortszeit. Der Eintritt ist frei.

Das Festival wendet sich mit einer bestimmten Botschaft an sein junges Publikum. Die Stars vereinen sich, um ihre Fans aufzurufen auf Alkohol, Drogen und Gewalt zu verzichten und beim Surfen im Internet vorsichtig zu sein.

mehr aus dieser Rubrik…

Keine Ansteckungsgefahr im Satire-Theater in Sofia

Das hauptstädtische Satire-Theater nennt 10 Gründe, die es während der Corona-Seuche zu einem der ungefährlichsten öffentlichen Orte macht. So wird u.a. hervorgehoben, dass für die Besucher ausreichend Platz ist, um den vorgeschriebenen sozialen..

veröffentlicht am 19.10.20 um 13:54

Drei Nationalitäten mit gemeinsamer Ausstellung über weibliche Helden

Das Tschechische Zentrum in Sofia präsentiert drei Projekte - aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Bulgarien, die sich auf weibliche Charaktere beziehen - geliebt und kontrovers, verehrt und gehasst, aber ihre Spuren in der Geschichte..

veröffentlicht am 17.10.20 um 09:10

Festival für freies Theater fördert unabhängige Kunst

Am heutigen Samstag, den 17. Oktober, startet die 10. Ausgabe des Festivals für freies Theater in Sofia . Die Idee der Veranstaltung ist es, unabhängige darstellende Künste zu fördern. Der ewige Konflikt zwischen EGOSYSTEM und ECOSYSTEM ist in diesem..

veröffentlicht am 17.10.20 um 07:30