Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Pflaumen-Fest in „Etara“ eröffnet

"GabrowoerSchokolade" aus Pflaumen
Foto: Freilichtmuseum "Etara"

Das traditionelle Pflaumen-Fest der mittelbulgarischen Stadt Gabrowo, veranstaltet im Freilichtmuseum „Etara“, bietet den Besuchern an drei aufeinanderfolgenden Tagen die verschiedensten Spezialitäten an, die traditionell aus Pflaumen zubereitet werden. Die in Gabrowo aus Pflaumen hergestellte Fruchtpulpe wird landläufig als „Gabrowoer Schokolade“ bezeichnet und gehört zu den in Mittelbulgarien bekanntesten Obsterzeugnissen der Saison.

Das Fest wird seit 2013 jährlich veranstaltet und zieht immer mehr Besucher an, die sich mit den verschiedenen Rezepten vertraut machen und die verschiedensten Leckerein probieren können.

In diesem Jahr wird parallel auch ein nationaler Folklorewettbewerb organisiert, der sich „Festtafel“ nennt. Daran beteiligen sich verschiedene Laiengruppen aus etlichen Folkloreregionen Bulgariens, die altes Brauchtum zeigen und erklären.

mehr aus dieser Rubrik…

Keine Ansteckungsgefahr im Satire-Theater in Sofia

Das hauptstädtische Satire-Theater nennt 10 Gründe, die es während der Corona-Seuche zu einem der ungefährlichsten öffentlichen Orte macht. So wird u.a. hervorgehoben, dass für die Besucher ausreichend Platz ist, um den vorgeschriebenen sozialen..

veröffentlicht am 19.10.20 um 13:54

Drei Nationalitäten mit gemeinsamer Ausstellung über weibliche Helden

Das Tschechische Zentrum in Sofia präsentiert drei Projekte - aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Bulgarien, die sich auf weibliche Charaktere beziehen - geliebt und kontrovers, verehrt und gehasst, aber ihre Spuren in der Geschichte..

veröffentlicht am 17.10.20 um 09:10

Festival für freies Theater fördert unabhängige Kunst

Am heutigen Samstag, den 17. Oktober, startet die 10. Ausgabe des Festivals für freies Theater in Sofia . Die Idee der Veranstaltung ist es, unabhängige darstellende Künste zu fördern. Der ewige Konflikt zwischen EGOSYSTEM und ECOSYSTEM ist in diesem..

veröffentlicht am 17.10.20 um 07:30