Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien hofft in Kürze auf Impfstoff gegen Covid -19

Foto: BTA

Es werde erwartet, dass der neue bulgarische Impfstoff gegen Covid-19 im Spätherbst oder im Frühjahr fertig ist, erklärte Prof. Todor Kantardschiew, Direktor für Infektions- und Parasitenkrankheiten für Nova TV. 
Dank des heißen und trockenen Wetters nehme die Zahl der Covid-Kranken in Bulgarien ab. Im Herbst sei das Tragen von Schutzmasken empfehlenswert, weil das Risiko einer Infektionsübertragung dadurch auf nur 5% falle, unterstrich der Professor. 

mehr aus dieser Rubrik…

Sondierungsgespräche zur Regierungsbildung werden fortgesetzt

In der Präsidentschaft werden die politischen Konsultationen mit den in der 47. Volksversammlung vertretenen Parlamentsfraktionen fortgesetzt, bevor der Präsident Rumen Radew das erste Mandat zur Regierungsbildung übergibt.  Zu ersten Gesprächen..

aktualisiert am 07.12.21 um 15:27

Passagierwachstum von 125 Prozent am Flughafen Burgas

Der Flughafen in der Schwarzmeerstadt Burgas verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr  ein Wachstum der Passagierzahlen von 125 Prozent. Im Jahr 2021 wird die Gesamtzahl der Passagiere voraussichtlich 950.000 betragen. Die meisten ausländischen..

veröffentlicht am 07.12.21 um 14:39

Globaler Innovationsindex weist Bulgarien 35. Platz zu

Bulgarien könne in der Region führend bei Innovationen und ein gleichberechtigter Partner im Europäischen Innovationsentwicklungsplan sein. Das erklärte Präsident Rumen Radew beim 17. Nationalen Innovationsforum.  2021 sei Bulgarien im Ranking des..

veröffentlicht am 07.12.21 um 13:45
Подкасти от БНР