Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgaria Air verlängert Frist für kostenlose Änderung von Flugtickets

Foto: Bulgaria Air

Um den Bedürfnissen seiner Kunden und der dynamischen Situation in der Pandemie gerecht zu werden, hat die nationale Fluggesellschaft Bulgaria Air die Frist für den kostenlosen Austausch von Flugtickets verlängert. Jeder Passagier, der eine geplante Reise mit Flügen von Bulgaria Air bis zum 30. September hat, hat die Möglichkeit, das Reisedatum, Reiseziel oder den Namen, auf den das  Ticket ausgestellt ist, kostenlos zu ändern. Eine wichtige Voraussetzung für die Nutzung des Angebots ist die Information über die Veränderung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug.
Auf diese Weise sind die Fluggäste von Bulgaria Air trotz der sich ändernden Situation nicht durch Beschränkungen und eine Änderungsgebühr bedroht. 

mehr aus dieser Rubrik…

Verteilung von Nahrungsmittelhilfen wird im November fortgesetzt

Mehr als 146.000 sozial benachteiligte Menschen haben in diesem Monat Pakete mit Grundnahrungsmittel bekommen . Die Kampagne des Sozialministeriums und der Agentur für Sozialhilfe soll bis Ende November fortgesetzt werden , teilten beide Behörden mit...

veröffentlicht am 31.10.20 um 13:00

Burgas auf Platz 2 im Ranking Transformative Cities

Die bulgarische Schwarzmeerstadt Burgas belegt im vorläufigen Ranking der Initiative Transformative Cities den zweiten Platz . Die Abstimmung wird bis zum 16. November fortgesetzt und jeder kann seine Unterstützung unter..

veröffentlicht am 31.10.20 um 12:23

Ekaterina Sachariewa: Skopje muss historische Wahrheit anerkennen

"Wenn die Republik Nordmazedonien die bulgarischen Wurzeln ihrer Nation und Sprache anerkennt, wird das die Spannungen in unseren Beziehungen und die Möglichkeit, dass Bulgarien auf den Beginn der EU-Beitrittsgespräche ein Veto einlegt, beenden" ,..

veröffentlicht am 31.10.20 um 10:44