Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien nimmt an Frankfurter Buchmesse online teil

Frankfurter Buchmesse 2019
Foto: Manol Pejkow

Der bulgarische Buchverband wird sich an der digitalen Ausgabe der 72. Frankfurter Buchmesse beteiligen, teilte der Verband mit. Die Veranstaltung findet zwischen dem 14. und 18. Oktober statt. Buchverlage, Buchhändler und Literaturagenten aus 85 Ländern aus Europa, China, Taiwan, Argentinien, Kolumbien, Kasachstan, der Ukraine, den USA und Kanada nehmen daran teil, informiert die BTA.

Das Programm bietet 70 Stunden Online-Events, Konferenzen und Interviews mit weltbekannten Gästen.

Bulgarien wird neue Titel und Autoren präsentieren, um sie zu popularisieren und ihnen den Weg auf dem internationalen Markt zu ebnen.

mehr aus dieser Rubrik…

Militärhistorisches Museum findet nationale und europäische Anerkennung

Zwei Projekte des Nationalen militärhistorischen Museums haben Anerkennung von der Messe für Museumsausstellungen und vom europäischen Stiftungsfonds „Art Explora“ gefunden, teilte das Museum mit. „Die Narben des Krieges: Das verlorene..

veröffentlicht am 28.11.20 um 07:05

„Kapana“ in Plowdiw: Teil des aktiven Kulturerbes in Europa

„Kapana“ in Plowdiw ist das erste Viertel der Kunstindustrie in Bulgarien. Es wurde bereits in die Liste „Cultural Heritage in Action“ jener Städte aufgenommen, die innovative Lösungen für die Erhaltung ihres Kulturerbes entwickelt haben . Die..

veröffentlicht am 22.11.20 um 07:10

Die Nacht der Theater in Corona-Zeiten

Unter dem Motto „Ein Ort, der uns zusammenbringt“ lädt die „Nacht der Theater 2020“ ihre Fans erneut in die Theatersäle ein. In diesem Jahr unterscheidet sich die achte Ausgabe der „Nacht der Theater“ aufgrund des epidemiologische Ausnahmezustands..

veröffentlicht am 21.11.20 um 07:15