Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Sieger des Sofioter Marathons mit positiven Doping-Tests

Youssef Sbaai (m.)
Foto: Archiv BTA

Die Sieger des Sofioter Marathons bei den Frauen und bei den Männern – die Ukrainerin Viktoriia Khapilina und der Marokkaner Youssef Sbaai, wurden vorübergehend wegen Doping von allen Rennen ausgeschlossen, berichtet die „Athletics Integrity Unit“ (AIU).

„Die Nachricht ist eine klare Botschaft an alle, die mit Täuschung und unehrlichen Mitteln Wettkämpfe antreten. Gemeinsam mit unseren Partnern, Sponsoren und den Stadtbehörden setzen wir uns weiterhin für Fairplay und dopingfreien Sport ein. Die Marathon-Organisatoren werden auf die endgültige Entscheidung von „World Athletics“ warten, bevor die Siegerliste aktualisiert und die Preise für die Gewinner neu vergeben werden“, kündigten die Organisatoren des Marathons an.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Tennisspielerinnen sagen Teilnahme am Tournier in Dubai ab

Die besten bulgarischen Tennisspielerinnen Zwetana Pironkowa, Wiktoria Tomowa, Isabella Schinikowa und Eliza Kostowa werden laut einer Information der BTA nicht am ITF-Hartplatzturnier in Dubai (VAE) teilnehmen. Das Turnier, das vom 6. bis 13. Dezember..

veröffentlicht am 04.12.20 um 15:14
Anthony Joshua (l.) und Kubrat Pulew

1.000 Fans werden Boxkampf zwischen Kubrat Pulew und Anthony Joshua live miterleben

Ab dem 4. Dezember werden Eintrittskarten für das Treffen zwischen dem Box-Weltmeister im Schwergewicht Anthony Joshua und den Bulgaren Kubrat Pulew verkauft, der ihm den Titel streitig macht. Die Organisatoren der Boxveranstaltung teilten mit, dass..

veröffentlicht am 03.12.20 um 10:25
Atanas Skatow

Bulgarischer Bergsteiger nimmt K2 in Angriff

Der bulgarische Bergsteiger Atanas Skatow hat eine Expedition in die Region zwischen Pakistan und Indien gestartet, um den höchsten Berg im Karakorum – den „K2“ zu erklimmen, der mit seinen 8.611 Metern nach dem Mount Everest der zweithöchste Berg..

veröffentlicht am 03.12.20 um 09:30