Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

3.899 neue Covid-19-Fälle in Bulgarien

Foto: BGNES

In den letzten 24 Stunden wurden in Bulgarien nach 10.311 durchgeführten PCR-Tests 3.899 neue Fälle von Coronavirus diagnostiziert, geht aus den Angaben auf dem Einheitlichen Informationsportal über die Verbreitung von Covid-19 hervor. Das bedeutet, dass 37,8 Prozent der Tests positiv ausgefallen sind. Die meisten neu Infizierten wurden in Sofia registriert (977), gefolgt von Plowdiw (360), Warna (255) und Burgas (241).

119 Menschen sind binnen der letzten 24 Stunden an den Folgen der Erkrankung gestorben, 847 gelten als geheilt. 5.878 Covid-19-Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, davon befinden sich 344 auf Intensivstationen. Die aktiven Corona-Fälle in unserem Land sind derzeit 78.459 an der Zahl.

mehr aus dieser Rubrik…

Wiederaufbauplan könnte zum Anstieg von BIPs um 20% beitragen

Bei der Präsentation der zweiten Säule des Plans für Wiederaufbau- und Nachhaltigkeit, "Grünes Bulgarien", betonte der stellvertretende Ministerpräsident Tomislaw Dontchew, dass Bulgariens Ziel sein müsse, sein Bruttoinlandsprodukt (BIP) um etwa 20% zu..

veröffentlicht am 04.12.20 um 14:48

Zusätzliche Subvention für die bulgarische Filmindustrie

Die Volksversammlung hat in erster Lesung einen zusätzlichen jährlichen Zuschuss von über 12 Millionen Euro für die bulgarische Filmindustrie gebilligt. Ziel ist es, mit den Änderungen des Filmindustriegesetzes den Finanzrahmen für bulgarische..

veröffentlicht am 04.12.20 um 13:48

BNB bringt Weihnachtsgedenkmünze heraus

Am 7. Dezember 2020 bringt die Bulgarische Nationalbank BNB eine goldene Gedenkmünze zum Thema „Geburt Christi“ aus der Reihe „Bulgarische Ikonographie“ in Umlauf. Sie kostet 1.300 Lewa (664,68 Euro) und kann in der Bulgarischen Nationalbank..

veröffentlicht am 04.12.20 um 13:11