Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

USA schlagen Bulgarien vor, auf zweites KKW zu verzichten

Херо Мустафа при посещение в Козлодуй
Foto: U.S. Embassy Sofia

Die Vereinigten Staaten haben Bulgarien angeboten, den Bau eines zweiten Kernkraftwerks im Land aufzugeben. Dies wurde von der französischen Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf ein Kommuniqué der US-Botschaft in Sofia berichtet und vom Bulgarischen Nationalen Fernsehen (BNT) zitiert. Das Projekt für die zweite Atomzentrale in Bulgarien, das KKW „Belene“, wurde aufgrund der Kosten und Rentabilität mehrfach eingefroren, trotz der beiden von Russland bereits gelieferten Reaktorblöcke. Washington hätte es lieber, dass der Fokus auf die Entwicklung des ersten bulgarischen Kernkraftwerks „Kosloduj“ gerichtet wird. Während eines Besuchs dort am Donnerstag hat US-Botschafterin Hero Mustafa eine Hybridlösung für dieses Kernkraftwerk vorgeschlagen. So könnte Bulgarien die Reaktoren, die es bereits für das Projekt „Belene“ gekauft hat, maximal nutzen, ergänzt durch die besten Technologien westlicher Lieferanten.

mehr aus dieser Rubrik…

Französisches Kulturinstitut organisiert „Nacht der Ideen"

Das französische Kulturinstitut in Sofia organisiert heute von 15:10 bis 21:00 Uhr Ortszeit „Die Nacht der Ideen“ zum Thema Verwandte. Die Veranstaltung findet online statt, der „Eintritt“ ist frei, jedoch nach vorheriger Anmeldung. "Die Nacht der..

veröffentlicht am 28.01.21 um 07:30

Vizepräsidentin Iliana Jotowa positiv auf Covid-19 getestet

Die Vizepräsidentin Iliana Jotowa wurde positiv auf Covid-19 getestet , teilte die Pressestelle der Präsidentschaft mit. Die Vizepräsidentin ist in einem guten Allgemeinzustand mit leichten Symptomen. Auch ihre engsten Mitarbeiter wurden getestet, die..

veröffentlicht am 27.01.21 um 19:57

IT-Sektor 2020 um 10% gewachsen

Die Regierung hat Regeln für die Auswahl von Vorschlägen zur Schaffung europäischer Drehkreuze für digitale Innovationen verabschiedet. Sie bieten Unternehmen und lokalen Verwaltungen innovative digitale Lösungen und Möglichkeiten zum Testen neuer..

veröffentlicht am 27.01.21 um 18:12