Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Tsvetana Pironkova meistert die Australian-Open-Qualifikation

Tsvetana Pironkova
Foto: Archiv EPA/BGNES

Die momentan beste bulgarische Tennisspielerin Tsvetana Pironkova beendete erfolgreich die Qualifikationsrunden für das Australian Open, die wegen der Corona-Seuche in Dubai durchgeführt wurden. Pironkova konnte sich mit 6:3 und 7:5 gegen ihre Gegnerin Margarita Gasparjan (Russland) durchsetzen und errang einen verdienten Platz  im ersten der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres, das im kommenden Monat in Melbourne ausgetragen wird.

Dieser Erfolg sicherte der 33jährigen Bulgarin ein Preisgeld von 100.000 Australischen Dollar und 40 Punkte für die Weltrangliste, in der sie den Platz 136 belegt.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Volleyballer meistern EM-Qualifikation

In Israel erzielte das bulgarische Volleyball-Nationalteam in den Qualifikationen für die Europameisterschaften einen vollen Erfolg. Es gewann alle 4 Treffen und wird sich an der Volleyball-EM beteiligen, die Ende dieses Sommers in Tschechien,..

veröffentlicht am 18.01.21 um 09:20

Adrian Andreev mit zweitem Titel im Profi-Tennis

Der junge bulgarische Tennisspieler Adrian Andreev hat den zweiten Titel in seiner Profikarriere gewonnen. Im Finale des mit 15.000 US-Dollar Preisgeld dotierten ITF-Turniers in Antalya besiegte er den Russen Alexander Shevchenko mit 6: 1 und 7: 6..

veröffentlicht am 17.01.21 um 14:24

Ein Bulgare nimmt als Delegierter an der Handball-Weltmeisterschaft der Männer teil

Der Präsident des Nationalen Schiedsrichterkollegs des bulgarischen Handballverbandes Michail Baschew ist Delegierter der   Internationale Handballföderation (IHF) bei der Handball-Weltmeisterschaft der Männer vom 13. bis zum 31. Januar in Ägypten,..

veröffentlicht am 16.01.21 um 06:10