Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Katrin Manoilowa zeigt hervorragende Leistung bei Shorttrack-Europameisterschaft

Katrin Manoilowa
Foto: Archiv

Die Bulgarin Katrin Manoilowa schnitt am ersten Tag der Shorttrack-Europameisterschaft in der polnischen Stadt Danzig sehr gut ab. Sie hat sich für das Viertelfinale über 500 und 1.000 Meter qualifiziert.

Dies ist der erste Wettbewerb für die bulgarische Shorttrack-Nationalmannschaft seit einem Jahr, da fast alle internationalen Starts aufgrund der globalen Pandemie verschoben wurden.

mehr aus dieser Rubrik…

Massenwanderung mit Schneeschuhen in Pamporowo

Das Wintersportzentrum Pamporowo im Rhodopengebirge organisiert am 28. Februar eine Massenwanderung mit Schneeschuhen. Zahlreiche Wanderlustige haben schon ihre Bereitschaft erklärt, sich der Initiative anzuschließen, teilte das örtliche..

veröffentlicht am 27.02.21 um 06:35

Internationales Eiskunstlaufturnier in Sofia beginnt

280 Athleten aus 18 Ländern nehmen an der 6. Ausgabe des Eiskunstlaufturniers Sofia Trophy teil, das vom 26. Februar bis 2. März im Winterpalast in Sofia ausgetragen wird. Mitorganisator des Wettbewerbs für Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder ist..

veröffentlicht am 26.02.21 um 07:00
Mitko Zenow

Mitko Zenow siegt in Belgrad auf den 1.500 Metern

Auf dem Leichtathletik-Turnier in der serbischen Hauptstadt Belgrad gewann der bulgarische Läufer Mitko Zenow eine Goldmedaille auf der 1.500-Meter-Distanz. Zenow, der am Samstag in Istanbul Balkan-Hallenmeister wurde, stellte in Belgrad..

veröffentlicht am 25.02.21 um 10:28