Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Mehr als die Hälfte der Bulgaren verfügt bereits über eine Herdenimmunität gegen Covid-19

Andrej Tschorbanow
Foto: Archiv

Die kollektive Immunität beginnt zu wirken. Über 50 Prozent der Menschen reagieren nicht auf das Virus, weil sie infolge früherer Begegnungen mit Coronaviren bereits immun sind. Wir sehen Länder mit drastischen Maßnahmen, in denen die Lage nicht besser ist als in Bulgarien. Das erklärte Prof. Andrej Tschorbanow, Direktor der Abteilung für Immunologie am Institut für Mikrobiologie, gegenüber dem Inlandsprogramm „Horizont“ des BNR. Prof. Tschorbanow betonte, dass das Coronavirus aus Großbritannien zwei Hauptmutationen aufweist und sich unter den verschiedenen ethnischen Gruppen unterschiedlich verbreitet, weil jede über einen spezifischen Genfonds verfügt. Die Tatsache, dass ein Virus in einem Land viel ansteckender ist, hat nicht zu bedeuten, dass es sich in einem anderen Land genauso verhält, so der Wissenschaftler.

mehr aus dieser Rubrik…

Assen Baltow

Ärzte in Bulgarien sind auf die neue Covid-19-Welle vorbereitet

Die neue Covid-19-Welle wird sich in Grenzen halten . Diese Meinung äußerte der Direktor des hauptstädtischen Notfallkrankenhauses „Pirogow“ Prof. Assen Baltow gegenüber dem Bulgarischen Nationalen Rundfunk. Ihm zufolge haben mehr als 1,5..

veröffentlicht am 06.03.21 um 17:49

Rumänien verhängt restriktive Antiepidemiemaßnahmen

Ab dem 6. März 2021 (heute Abend) um 21.00 Uhr treten in Rumänien restriktive Maßnahmen für Reisende aus Bulgarien in Kraft, das auf der Liste der sogenannten Länder aus der gelben Zone steht, informierte das Außenministerium. Einreisende, die..

veröffentlicht am 06.03.21 um 16:38

Wütender Passagier zwingt französisches Flugzeug zu Notlandung in Sofia

Ein Flugzeug von „Air France“ , musste bei seinem Flug von Paris nach Delhi auf dem Flughafen in Sofia notlanden , berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA. Der Grund war ein aufgebrachter Fluggast , der sich arrogant gegenüber den..

veröffentlicht am 06.03.21 um 15:33