Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Orthodoxe Kirche feiert Darstellung des Herrn

Foto: BGNES

Die bulgarische orthodoxe Kirche begeht heute die Darstellung des Herrn, eines der 12 wichtigsten Kirchenfeste im Jahr. Der Feiertag, der 40 Tage seit der Geburt Jesu Christi markiert, ist auch der Gottesmutter gewidmet. 
Nach dem Gesetz Mose muss der erstgeborene Junge Gott geweiht oder vorgestellt werden, sobald er 40 Tage alt ist. Die Mutter musste Gott ein Lamm opfern oder zwei Turteltauben, wenn sie arm ist. Der Überlieferung zufolge brachte die Jungfrau Maria das Baby in den Jerusalemer Tempel und opferte zwei Tauben.

mehr aus dieser Rubrik…

Hl. Iwan Rilski – Schutzheiliger der bulgarischen Ärzte

Am Tag, an dem die Bulgarische Orthodoxe Kirche den himmlischen Beschützer Bulgariens – den heiligen Iwan Rilski , ehrt, begehen die Ärzte unseres Landes ihren Berufsfeiertag. Im Jahre 1995 wurde auf Initiative des Bulgarischen Ärzteverbandes..

veröffentlicht am 19.10.21 um 07:25
Prof. Nikolaj Owtscharow

Mittelalterlicher silberner Giftring bei Ausgrabungen in Missionis entdeckt

Die spätantike Stadt Missionis bei Targowischte in Nordbulgarien, eine der sechs bedeutendsten archäologischen Stätten unseres Landes, hat lediglich etwas mehr als 150 Jahren existiert. Der Grund für diese Annahme der Historiker sind die vielen..

veröffentlicht am 17.10.21 um 08:35

Bulgarische Piloten begehen am 16. Oktober ihren Ehrentag

Eine außergewöhnliche Kampfleistung bulgarischer Piloten führte dazu, dass der 16. Oktober zum Tag der Luftfahrt und der bulgarischen Luftstreitkräfte erklärt wurde. An diesem Tag des Jahres 1912, wenige Tage nach Ausbruch des Ersten Balkankrieges,..

veröffentlicht am 16.10.21 um 07:05