Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Liebe als Ort der Erholung, Hoffnung und Aussicht

Foto: destinationdryanovo

„Die Liebe ist den Menschen angeboren – sie ist wie der Hunger oder der Durst...“, sagte in einer vor einigen Jahren durchgeführten Umfrage zum Valentinstag ein zufälliger Passant auf den Straßen Sofia.

Die menschliche Nähe, eine herzliche Umarmung, das Händeschütteln und ein lieber Kuss – dass sind alles Dinge, die uns das Jahr 2020 im Namen der Gesundheit und des Lebens genommen hat, deren Bedeutung uns jedoch mehr denn je vor Augen geführt wurde.

Wenn Sie zu jenen Menschen gehören, die den Emotionen, festgehalten in den Erinnerungen, den Vorzug vor kitschigen Plüschherzchen oder Valentinbonbons geben, wollen wir Sie an einen unserer Beiträge erinnern, in dem es um die „Bank der Verliebten“ bei Drjanowo geht. Sie steht an einem paradiesischen Ort, am Rande eines dichten Waldes, der sich im Sommer in ein tiefes „grünes Meer“ verwandelt, gleichzeitig aber auch einen Blick auf das altehrwürdige Kloster von Drjanowo gewährt, das sich in einem malerischen Tal befindet, durch das sich der Drjanowska-Fluss schlängelt.

Die „Bank der Verliebten“ ist nicht nur in Ort für Menschen mit starken Zuneigungen füreinander, sondern auch für jene, die nicht minder stark die Natur lieben. Der Weg dorthin ist gut ausgeschildert und bei der Bank liegt auch ein Besucherbuch aus, in das sich bereits Touristen aus Frankreich, Litauen, Russland und sogar Kenia eingetragen haben.

Den Archivbeitrag über die „Bank der Verliebten“ finden Sie hier.

Redaktion: Wessela Krastewa

Übersetzung: Wladimir Wladimirow


mehr aus dieser Rubrik…

Warum muss das erste Osterei rot sein?

Laut alten bulgarischen Traditionen müssen die Ostereier am Gründonnerstag gefärbt werden und zwar von der ältesten Frau in der Familie. In alten Zeiten färbte man in den reicheren Häusern 500 bis 600 Eier, denn man vergab sie nicht nur an die..

veröffentlicht am 29.04.21 um 06:15

Joghurt als Mittel bei Behandlung von Corona-Patienten

Moleküle im Joghurt sind bei der Behandlung verschiedener Entzündungen, einschließlich von sogenannten „Zytokinstürmen“ (Hyperzytokinämie), verursacht von Covid-19, recht effektiv. Das weisen Forschungsarbeiten der Ben-Gurion-Universität im..

veröffentlicht am 24.04.21 um 06:15

Die 7 bulgarischen Kulturdenkmäler in der UNESCO-Liste

Seit 1983 begeht die UNESCO auf Anregung von ICOMOS, dem Internationalen Rat für Denkmalpflege, den 18. April als Internationalen Denkmaltag. Wir wollen diesen Welttag zum Anlass nehmen und die bulgarischen Kulturdenkmäler näher vorstellen, die in..

veröffentlicht am 18.04.21 um 06:15