Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Opernprima Sonya Yoncheva wurde Ehrenbürgerin von Plowdiw

Sonya Yoncheva und Bogomil Grosew
Foto: plovdiv-press.bg

Die weltberühmte bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva ist Ehrenbürgerin von Plowdiw geworden. Das gab der Direktor des Gemeindeinstituts „Altes Plowdiw“ Bogomil Grosew bekannt. Damit zählt die Sängerin zu den jüngsten Ehrenbürgern der Stadt.

Das Publikum in Bulgarien fiebert bereits dem gemeinsamen Auftritt von Sonya Yoncheva und Placido Domingo entgegen. Am 31. August treten sie auf einer eigens dafür errichteten Bühne vor der „Alexander-Newski-Kathedrale“ in Sofia auf und singen Arien und Duette aus berühmten Opern.

Die Liebhaber der klassischen Musik können jedoch sehr bald in den Genuss der Darbietungen der Opern-Diva kommen. Zuerst während der Musikpreisverleihung „Victoire de la Musique“ in Frankreich (am 24. Februar). Und am 27. Februar wird Sonya Yoncheva ein Konzert für die Konzertreihe „Stars of the Metropolitan Opera Live“ geben, das aus dem Bibliothekssaal des Klosters Schussenried in Südostdeutschland übertragen wird.

Zusammengestellt von: Wessela Krastewa

Übersetzung: Rossiza Radulowa


mehr aus dieser Rubrik…

Dora Deliyska

Pianistin Dora Deliyska stellt bulgarische Musik auf ARTE vor

Am 26. Februar um 19.00 Uhr MEZ wird sich die bulgarische Pianistin Dora Deliyska an einer Folge der Sendung „Europe@Home“ des deutsch-französischer Kultursenders „ARTE“ beteiligen. In dieser Reihe begegnet der Star-Violinist und Preisträger des..

veröffentlicht am 26.02.21 um 08:00

Sofioter Philharmonie stellt Wiener Musik unter der Leitung von Sascha Goetzel vor

Am Donnerstag dieser Woche (25.02.) gibt die Sofioter Philharmonie ihr neuestes Konzert unter der Leitung des Gastdirigenten Sascha Goetzel. Auf dem Programm stehen Werke österreichischer Komponisten verschiedener Epochen. Das Publikum wird das..

veröffentlicht am 23.02.21 um 14:19
Emanuil Ivanov

Debüt des bulgarischen Pianisten Emanuil Ivanov im Live Stream

An diesem Samstag, den 27. Februar 2021, um 20.00 Uhr MEZ können die Musikfreunde das Debut des Busoni Preisträgers Emanuil Ivanov im Live Stream erleben. Das Konzert selbst findet an der Mailänder Scala statt und kann live auf der Internetseite..

veröffentlicht am 23.02.21 um 13:30