Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfungen durch Hausärzte begonnen

Foto: BTA

Ab heute führen Hausärzte Impfungen gegen Covid-19 an ihren Patienten durch. In die Impfkampagne wurden 4.300 Hausärzte einbezogen. Im vergangenen Monat mussten sie entsprechende Impflisten zusammenstellen.

Die Gesundheitsbehörden versichern, dass genügend Impfstoffe vorhanden seien, informierten BNR-Reporter.

Im Verlauf des heutigen Tages werden 25.700 Dosen des Impfstoffes von Pfizer/BioNTech erwartet.

Laut Angaben von Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew sei in Bulgarien bisher nur ein einziger Fall einer allergischen Reaktion auf eine Corona-Impfung ohne negative gesundheitliche Folgen registriert worden.

mehr aus dieser Rubrik…

Start-Up-Visum sorgt für frisches Kapital in Bulgarien

Demnächst beginnt auch in Bulgarien ein Start-Up-Visum zu funktionieren, das voraussichtlich mehr ausländische Investoren heranziehen wird. Wenige Tage, nachdem es formell in die bulgarische Gesetzgebung aufgenommen wurde, bekunden bereits eine..

veröffentlicht am 02.03.21 um 19:28

Facebook weitet sein Faktenprüferprogramm auf Bulgarien aus

Das soziale Netzwerk Facebook führt neue Regeln in Bulgarien und Ungarn ein. Ein Team des Netzwerks, dem ein bulgarischer und eine ungarischer Journalist angehören, wird Facebook-Inhalte auf falsche oder irreführende Informationen überprüfen..

veröffentlicht am 02.03.21 um 19:00

Reihenfolge der Parteien auf den Stimmzetteln steht fest

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK)    hat die Nummern der Parteien und Koalitionen ausgelost , mit denen sie in die Stimmzettel aufgenommen werden. Hier die Nummern jener, die soziologischen Studien zufolge die größte Zustimmung unter den..

veröffentlicht am 02.03.21 um 18:14