Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Einreise in Bulgarien mit Impfausweis, negativen PCR-Test oder Nachweis über überstandene Covid-19-Infektion

Foto: Pixabay

Ab morgen ist der Präsenzunterricht in Bildungszentren wieder erlaubt. Obligatorisch sind die Einhaltung einer Distanz von mindestens anderthalb Metern, das Tragen von Schutzmasken und die Desinfektion zu jeder vollen Stunde. Das kündigte der zurückgetretene Gesundheitsminister Kostadin Angelow an, informierte unsere Reporterin Mila Mladenowa.

Für die bevorstehenden Palmsonntag und Ostern wird das Betreten der Kirchen mit Mundschutz und unter Einhaltung von Distanz erlaubt sein. Den Gläubigen wird empfohlen, die Ikonen nicht zu küssen. Die traditionellen Weidenzweige sollen am Palmsonntag außerhalb der Kirchen verteilt werden. Für die Einhaltung der öffentlichen Ordnung wird die Polizei sorgen.

Ab dem 1. Mai wird die Einreise in Bulgarien mit Impfausweis, negativen PCR-Test, Antikörpertest oder Nachweis über überstandene Covid-19-Infektion möglich sein, das frühestens 6 Monate vor der Einreise ausgestellt wurde.  


Zwei Tage vor dem Derby Lewski - ZSKA Sofia wurde beschlossen, es vor Publikum austragen zu lassen. Die Kapazität des Stadions sollte jedoch nur zu 30% der Kapazität ausgelastet sein. Das bedeutet, dass pro Sektor nicht mehr als 1000 Personen zugelassen werden.



mehr aus dieser Rubrik…

Öffnung von Grenzkontrollpunkt Ilinden-Exohi steht zur Diskussion

Gemeindevorsteher und der bulgarische Konsul in Thessaloniki, Wassil Pisasantschew, haben auf einem Treffen in Drama über die Öffnung des Grenzübergangs Ilinden-Exohi für Pkws und die Aufhebung der Begrenzungen für Lkws besprochen. Angaben von Bulgarien..

veröffentlicht am 18.06.21 um 17:27

Richter vom Obersten Schiedsgericht zurückgetreten

Die Richter Borjana Dimitrowa und Krassimir Schekerdzhiew, Koordinatoren des Projekts zur Reform der so genannten Justizkarte Bulgariens, sind zurückgetreten. Das Projekt wurde von Anwälten, NGOs, lokalen Gemeinschaften sowie dem zuständigen..

veröffentlicht am 18.06.21 um 16:43

Tierzucht müsse mordernisiert werden

Auf dem landesweiten Treffen der Schafzüchter in Bulgarien wies der stellvertretende Minister für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, Prof. Dr. Krum Nedelkov, darauf hin, dass die bulgarische Tierhaltung unterstützt und modernisiert werden müsse, um..

veröffentlicht am 18.06.21 um 16:07