Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

GERB-SDS: Wem nutzt Einstellung der Antimafia-Verfahren?

Dessislawa Atanassowa
Foto: BGNES

„Wem nutzt der von „Demokratisches Bulgarien“ eingebrachte Gesetzesentwurf zur Einstellung der vom Antimafia-Ausschuss eingeleiteten 700 Antragsverfahren?“ Diese Frage stellte im Facebook die Vorsitzende der Parlamentsfraktion GERB-SDS Dessislawa Atanassowa. Die Verfahren betreffen 1.600 Personen und den Einzug von illegal erworbenen Eigentum in Höhe von anderthalb Milliarden Euro, präzisierte Atanassowa. Sie veröffentlichte auch eine Liste mit den wichtigsten Beschuldigten, darunter Zwetan Wassilew (1 Mrd. Euro), Familie Banew (70 Mill. Euro), Familie Abadschiew (175Mill. Euro), Minjo Stajkow (65 Mill. Euro), Wassil Boschkow (100Mill. Euro) und Iwo Prokopiew (100Mill. Euro).


mehr aus dieser Rubrik…

Apell an Bulgaren in Nordmazedonien, an der Volkszählung teilzunehmen

“Überwinde die Angst, nehme als Bulgare an der Volkszählung teil, appelliert der Führer der Demokratischen Union der Bürger Petar Kolev.   Die Bürger der Republik Nordmazedonien (RSM), die Bulgaren sind, sollten bei der Volkszählung in der ehemaligen..

veröffentlicht am 21.09.21 um 14:03
Janaki Stoilow

Verfahren zur Anerkennung bulgarischer Staatsbürgerschaft wurde beschleunigt

In den drei Sommermonaten während der Übergangsregierung wurden 7.600 Personen Bescheinigungen zur Anerkennung ihrer bulgarischen Staatsbürgerschaft ausgestellt, was Justizminister Prof. Janaki Stoilow als Erfolg gewertet hat. Denn für das gesamte..

veröffentlicht am 21.09.21 um 13:05

Industrie fordert Energiehilfe

Der Verband des Industriekapitals in Bulgarien hat die Regierung um eine kurzfristige Energiehilfemaßnahme für bulgarische Unternehmen gebeten. Die Branche fordert eine Entschädigung für den verbrauchten Strom im Zeitraum vom 1. Oktober 2021 bis 31...

veröffentlicht am 21.09.21 um 12:53