Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Die Leiter der Sicherheitsdienste haben ihren Urlaub unterbrochen

Dimitar Georgiew
Foto: BGNES

Der Vorsitzende der Staatlichen Agentur für Nationale Sicherheit (DANS), Dimitar Georgiew und der Chef der Nationalen Sicherheitsbehörde Atanas Atanassow haben ihren Urlaub unterbrochen, berichtete BGNES. Mit Ernennung der Übergangsregierung hatten sie sich bis September unbezahlten Urlaub genommen. Letzte Woche wurden beide zu einem Treffen mit dem Ministerpräsidenten der Übergangsregierung eingeladen, haben aber nicht darauf reagiert. Heute haben sie sich zum Ministerrat begeben, um sich mit ihm zu treffen. „Das Treffen konnte aufgrund des ausgelasteten Programms der Sitzung des Kabinetts nicht stattfinden“, informierte Regierungssprecher Anton Kutew.

mehr aus dieser Rubrik…

Team der Sofioter Universität bei Menschenrechtswettbewerb in Dublin ausgezeichnet

In der irischen Hauptstadt Dublin fand eine der regionalen Runden des internationalen Menschenrechtswettbewerbs „Helga Pedersen Moot Court Competition“ statt. Teams aus ganz Europa kämpften um den Einzug in die Endrunde, die im Mai 2024 im..

veröffentlicht am 05.03.24 um 13:16
Dimitar Hadschidimitrow

Bislang keine drastische Änderung der Kraftstoffpreise

Nach Abschaffung der Ausnahmeregelung für russisches Öl sind die Kraftstoffpreise in Bulgarien nicht stark gestiegen. Der Markt ist sehr dynamisch und hängt von externen Wirtschaftsfaktoren ab, betonte Dimitar Hadschidimitrow, Vorsitzender des..

veröffentlicht am 05.03.24 um 10:58
Wesslin Mitow

120.000 Arbeitslose infolge Schließung der Kohlekraftwerke

Arbeitsplatzverlust und Emigration drohen 120.000 Menschen, die in Kohlekraftwerken beschäftigt sind, warnen Experten der Gewerkschaft „Podkrepa“. Anlässlich des „Green Deal“ tauschten die Gewerkschafter Erfahrungen mit ihren Kollegen..

veröffentlicht am 05.03.24 um 10:10