Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien in Bildern

Die Festung „Trajans-Pforte“ freute sich am Wochenende und dem darauffolgenden Feiertag über zahlreiche Besucher.

Die in die Liste der „100 nationalen touristischen Objekte“ Bulgariens aufgenommene Festung befindet sich im Sredna-Gora-Gebirge, ca. 60 Kilometer südlich von Sofia, entlang des Trassenverlaufs der Thrakia-Autobahn.

Sie war Teil eines ausgedehnten Festungssystems, das den Zugang zu Konstantinopel und dem Bosporus Jahrhunderte lang geschützt hatte.

Der Ort wird jährlich von Tausenden Bulgaren besucht, weil sie mit einem der glänzendsten Siege in der bulgarischen Geschichte in Verbindung steht – dem Triumph von Zar Samuil über den byzantinischen Kaiser Basileios II. am 17. August 986.

Fotos: BGNES

Galerie

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Das 70 km von Sofia und 1,5 km von der Stadt Zemen gelegene Semen-Kloster ist ein beliebtes Ziel für Wochenendreisen. Die Klosterkirche „Heiliger Johannes der Theologe“ stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist eines der ältesten Denkmäler der..

veröffentlicht am 19.09.21 um 08:55

Bulgarien in Bildern

Bulgarien begeht feierlich den ersten Schultag Aufnahmen von der Eröffnung des Schuljahres an der 19. weiterführenden Schule „Elin Pelin“ in Sofia Fotos: Ani Petrowa

veröffentlicht am 15.09.21 um 14:36

Bulgarien in Bildern

Der Druzhba-See im gleichnamigen Sofioter Stadtteil ist das größte Gewässer innerhalb der Hauptstadt.   Der See bildete sich durch Aushubarbeiten und Grundwasser nach 1970. Im Laufe der Jahre wurde das Ufer ebenmäßiger und das Gelände..

veröffentlicht am 13.09.21 um 13:07