Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Europaabgeordnete beklagen sich über Interimsregierung

Foto: Archiv

Sechs Europaabgeordnete aus den Reihen der Koalition GERB/SDS sandten an ihre Kollegen im Europaparlament und die EU-Kommissare ein Schreiben, in dem sie äußern, dass die momentane Übergangsregierung in Bulgarien als Wahlstab des Staatspräsidenten Rumen Radew in Erscheinung trete.

Die Methoden sind die gleichen, wie die der kommunistischen Polizei, als sie die politischen Opponenten unterdrückte“, unterstreichen die Europaabgeordneten. „Der von Innenminister Bojko Raschkow verwendete Ausdruck „Ehemalige“ wurde auch in den Zeiten des kommunistischen Regimes als Bezeichnung für Gegner verwendet, die in Konzentrationslager gesteckt oder ermordet wurden.“

Die sechs Europaabgeordneten sind ferner darüber besorgt, dass Elena Fitscherowa, Kabinettschefin des Innenministers, mit dem dubiosen Geschäftsmanns Wassil Boschkow in Beziehung gebracht werde und die Übergangsregierung selbst von ihm in Abhängigkeit stehen könnte.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 362 Neuinfizierte und 11 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 6.777 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 362 neue Covid-19-Fälle registriert, die 5.34 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 17.05.22 um 08:35

Debatten über schwindendes Vertrauen in politische Parteien laufen heute in Sofia

Heute, am 17. Mai, findet in Sofia eine internationale Konferenz zum Thema „Verlorenes Vertrauen in politische Parteien in Europa“ statt. Sie wird vom Institut für soziale Integration und dem Europäischen Netzwerk politischer Stiftungen (ENoP)..

veröffentlicht am 17.05.22 um 08:05

Wettervorhersage für Dienstag

In den Morgenstunden des 17. Mai wird es stellenweise im Flachland und entlang der Gewässer kurzzeitig zu Nebelbildungen kommen. Die Tiefsttemperaturen werden zwischen 10°C und 14°C liegen, in der Hauptstadt wird das Thermometer auf 10°C..

veröffentlicht am 16.05.22 um 19:45