Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Amerikanischer Bestseller für Kinder erzählt die Geschichte eines Bulgaren

Foto: Archiv

Zum ersten Mal wurde der Roman „Dobry“ in bulgarischer Sprache herausgegeben. Er erzählt von der Kindheit des Bulgaren Atanas Katschamakow, der Anfang des 20. Jahrhunderts in die USA emigrierte.

Das Buch der amerikanischen Schriftstellerin Monica Shannon wurde in den USA viele Male neu aufgelegt und erhielt 1935 die Goldmedaille "John Newbury", die renommierteste amerikanische Auszeichnung für Kinderliteratur. Zur Jury gehörte auch die damalige First Lady Eleanor Roosevelt.

Der Roman war in Bulgarien viele Jahre unbekannt. Informationen über ihn existieren nur in Verbindung mit dem Autor der Illustrationen, Atanas Katchamakov, der auch der Held der Geschichte ist.

Katschamakow ist ein bulgarischer Bildhauer, der 1924 in die Vereinigten Staaten auswanderte. Dort lernte er die talentierte Schriftstellerin Monica Shannon kennen, die seine Geschichten über Bulgarien, seine Kindheit und seinen Traum, Künstler zu werden, hörte und daraus Ideen für ihren Kinderroman schöpfte.

Der Roman wurde 1934 unter dem Titel „Dobry“ veröffentlicht, erzählte die Geschäftsführerin der Stiftung "13 Jahrhunderte Bulgarien“, Slawa Iwanowa, in einem Interview für den BNR, mit deren Hilfe das Buch 87 Jahre nach seinem amerikanischen Triumph in bulgarischer Sprache veröffentlicht wurde.

Redaktion: Gergana Mantschewa

Übersetzung: Georgetta Janewa


mehr aus dieser Rubrik…

Sofioter Oper mit neuesten Inszenierungen in Plowdiw

Das Sofioter Theater für Oper und Ballett ist mit emblematischen Inszenierungen von Werken aus drei Genres auf der Bühne des antiken Theaters in Plowdiw zu Gast. Die Aufführungen beginnt am 6. und 7. August mit einem der beliebtesten Musicals auf..

veröffentlicht am 07.08.22 um 09:10

Authentische Lieder, Tänze und Bräuche auf den Wiesen von Kopriwschtitza

Die 12. Ausgabe des nationalen Folklorefests in Kopriwschtitza wurde am Vormittag offiziell mit einem Festkonzert in der Region „Wojwodenetz“ eröffnet. In Anwesenheit von Kulturminister Prof. Welislaw Minekow und seiner Stellvertreterin Prof...

veröffentlicht am 06.08.22 um 17:13

Tschechische Keramikausstellung in Bulgarien zu Gast

Die Ausstellung des berühmten tschechischen Porzellan- und Keramikdesigners Roman Shedina bleibt Bestandteil des Programms des Tschechischen Kulturzentrums in Bulgarien. Nachdem sie in Sofia gezeigt wurde, ist sie bis Ende August in Burgas zu..

veröffentlicht am 06.08.22 um 13:55